Geschlechterfrage: Innen saftig, außen Boss

Der Teufel hat eine Engelsgeduld
Die Hörner hat ihm seine Sekretärin aufgesetzt

Auch Ihr Chef ist nur ein Mensch! Und hat daher ärgerliche Angewohnheiten. Wir haben gefragt, welche

FrauenWelches Verhalten stört Sie am meistenMänner
53 %Ändert ständig seine Meinung: Ja oder nein? Blond oder brünett? Hü oder hott? Mehr als die Hälfte aller Frauen vermiest das den Arbeitstag.46 %
41 %Sieht nie, dass er auch Fehler macht: „Mach mal die Augen auf, Chefilein.“ Machtblindheit können mehr Frauen als Männer nicht ausstehen.38 %
35 %Nimmt keinen Anteil an Persönlichem: Größte Geschlechter-Diskrepanz: Wenn der Boss die privaten Sorgen ignoriert, fängt sie an zu flennen.22 %
34 %Findet Nur schwer lobende Worte: „Herr Schlüter, ich muss sagen, das haben Sie wirklich gu..., gu..., guu...ummibärchen gefällig, Gollege?“29 %
30 %Braust leicht auf: Fast jede dritte Frau kann Vorgesetzte nicht leiden, die so empfindlich sind wie eine geschüttelte Sektflasche.25 %
28 %Hat seine Lieblinge, die alles dürfen: „Ich bitte Sie, lassen Sie Ihre Füße ruhig auf meinem Schreibtisch“ – da rastet ein Drittel der Männer aus.32 %
27 %Entscheidet alles erst immer in letzter Minute: 5, 4, 3, 2, ... – „Okay, dann schließen wir morgen hier unsere Produktionsstätte und gehen nach China.“31 %
24 %Ist nur aufgesetzt freundlich: Wenn der Häuptling nur eine Show abzieht, sieht ihn ein Viertel der Squaws am liebsten am Marterpfahl.19 %

Quelle: Gewis-Umfrage unter 1167 Frauen und Männern

Sponsored SectionAnzeige