Kalorien verbrennen: Intervalltraining besonders effektiv

Intervalltraining besonders effektiv
Öfter mal einen Zahn zulegen: Intervalltraining soll besonders effektiv Kalorien verbrennen

Gute Neuigkeiten für Sportler mit wenig Zeit: Ein kurzes, aber intensives Intervalltraining verbrennt ordentlich Kalorien

Intervalltraining schlägt Ausdauertraining – jedenfalls, wenn es darum geht, in kurzer Zeit möglichst viel abzunehmen. Laut einer Studie der Colorado State Universität können Sportler nämlich bei einem 25-minütigen Invervalltraining (30 Sekunden hohe Belastung und 4 Minuten moderates Training im Wechsel) 200 Kalorien mehr verbrennen als bei einer zweistündigen Fitnesseinheit mit gleichbleibender Belastung.

Die Mediziner hatten Männer im Alter zwischen 25 und 31 Jahren untersucht. Sie sollten auf einem Hometrainer Fahrrad fahren – einmal im beschriebenen Intervalltraining (25 Minuten) und einmal bei gleichbleibendem Tempo und Schwierigkeitsgrad (2 Stunden). Die 200 Extra-Kalorien, die bei wechselnder Belastung verbrannt wurden, sprächen daher eindeutig fürs Intervalltraining.

Sponsored Section Anzeige