5. Kategorie Karriere : Ist beruflicher Aufstieg drin?

Städtevergleich: 5. Kategorie Karriere

Wenn eine Stadt erfolgreich ist, können auch ihre Einwohner erfolgreich sein

Also haben wir die Wirtschaft unter die Lupe genommen: Wie viele Gewerbe-Anmeldungen stehen -Abmeldungen gegenüber? Wie viele offene Stellen gab es im Jahr 2009? Wie viele Arbeitslose leben dort? Wie viel Geld haben die Bürger im Jahr netto? Und gibt es gute Jobs (ist dort die Zahl der Pendler hoch, spräche dies dafür).

IST IN IHRER STADT BERUFLICHER AUFSTIEG DRIN? (Bitte ins Bild klicken)

Rangliste der Städte: Platzierungen in der Kategorie Karriere sowie in den 6 Einzelkriterien

München unschlagbar

Resultat: In Sachen Karriere ist München unschlagbar. Die Wirtschaft boomt, es gibt kaum Herzinfarkte, die auf viel Stress im Job schließen lassen. Und auch was die Einkommen betrifft, muss sich die Landeshauptstadt nur Hamburg geschlagen geben. Das genaue Gegenteil ist Gelsenkirchen, das wegen zwei letzten Plätzen (Wirtschaft und Pendler-Rate) abgeschlagen auf dem 30. Platz rangiert.

Die Hauptstadt kommt hier ähnlich schlecht weg. Allerdings hat Berlin auch die drittmeisten Gewerbe-Anmeldungen zu verzeichnen. Arm, aber sexy. Ins Bild passt da übrigens auch das verhältnismäßig niedrige Jahreseinkommen der Berliner (Platz 29). Bei unserem Gesamtsieger Münster fällt allein die Zahl der Gewerbe-Anmeldungen aus dem Rahmen (Platz 21). Ansonsten ergattert die westfälische Universitätsstadt dank einer geringen Zahl an Herzinfarkten und einer niedrigen Arbeitslosenquote den 4. Platz in der Kategorie Karriere.

Sie wohnen (noch) nicht in Münster? Dann verändern Sie doch zuerst einmal die Lebens-umstände in Ihrer Heimatstadt! Tragen Sie dazu bei, dass die Geburtenrate steigt, dass sich Ihr Jahreseinkommen erhöht oder auch die Zahl der Sportvereinsmitglieder in Ihrer Stadt. Denn eines ist ganz sicher: Der nächste Men's-Health-Städte-Test kommt definitiv.

Seite 3 von 7

Sponsored SectionAnzeige