Omega-3-Fettsäuren: Ist Biomilch besser?

Frage: Ist Biomilch wirklich qualitativ besser?
Gordon T., per E-Mail
Biomilch wirkt sich positiv auf Ihren Hirn-Stoffwechsel aus
In Biomilch stecken viel mehr hochwertige Omega-3-Fettsäuren als in herkömmlicher Milch

Unsere Antwort:

„In Biomilch stecken viel mehr hochwertige Omega-3-Fettsäuren", so Martin Hofstetter, Landwirtschaftsexperte bei Greenpeace. Die schützen vor Arteriosklerose, stärken das Immunsystem, wirken sich positiv auf Ihren Hirn-Stoffwechsel aus. Entscheidend ist das Futter: Kühe in Biobetrieben fressen weniger Kraftfutter und Mais, dafür mehr Weidegras.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige