Beziehungspause: Ist eine Beziehungspause sinnvoll?

Frage: Ich sehe meine Freundin nicht oft und wünsche mir mehr Zeit mit ihr. Sie hingegen meinte nun, sie bräuchte eine Auszeit, um einen klaren Kopf zu bekommen. Was soll ich tun? Hat unsere Liebe überhaupt noch eine Chance?
Patrick, per Mail
Beziehungsproblem: Er will mehr Zeit, sie eine Pause
Schwierige Lage: Er will mehr, als sie.

Unsere Antwort:

"Mehrere Stunden zu zweit können unter der Woche für einen Menschen, der beruflich eingespannt ist, Freunde hat und einen größeren Freiraum braucht, zu viel sein", meint Paar-Expertin Gabriele Leipold aus München. "Wenn Ihre Freundin davon spricht, einen klaren Kopf zu bekommen, dann heißt das, dass Sie mit Ihnen zu wenig Luft hat, um nachzudenken. Sie wirken so, als würden Sie an ihr klammern und zu wenig auf die Bedürfnisse Ihrer Freundin achten".

"Gehen auch Sie Ihren Hobbys nach, damit Sie für sie wieder interessant werden", rät die Expertin. "Melden Sie sich keinesfalls vor Ablauf der Woche bei ihr und dann auch nicht als Bittsteller, sondern als interessanter Mann, der mit ihr überlegt, wie die Beziehung weiter gehen soll".

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige