Scharfmacher: Ist schwarzer Tee ein Aphrodisiakum?

Frage: Immer wenn ich schwarzen Tee trinke, bekomme ich Lust auf Sex. Woran kann das liegen? Und ist das normal?
E. T., Jena
Das Koffein im Tee hat eine stimulierende Wirkung
Schwarztee wirkt anregend auf die Hirntätigkeit und das zentrale Nervensystem

Unsere Antwort:

Nicht fragen, sondern freuen! Dass Tee ein Aphrodisiakum ist, wurde in der Literatur nie beschrieben. Zwar gibt es Kräutertee-Mischungen mit so vielversprechenden Namen wie "Männertee". Doch einer wissenschaftlichen Überprüfung halten deren gepriesene Wirkungen auf Libido und Erektionsfähigkeit nicht stand.

Eine mögliche Erklärung für diese überraschende Wirkung von Schwarztee auf Ihren Körper ist das Koffein. Es stimuliert, wirkt anregend auf die Hirntätigkeit und das zentrale Nervensystem. Das Koffein im Tee ist an Gerbstoffe gebunden, so wirkt es sanfter als im Kaffee (der auch mehr enthält). Wenn Koffein für Sie also ein Heißmacher ist, trinken Sie bei der Arbeit besser keinen Kaffee!

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige