Smarter Shoppen: Jeans mal günstig

Direkt vom Laufsteg: Designer-Outfit von Junya Watanabe
1 / 16 | Direkt vom Laufsteg: Designer-Outfit von Junya Watanabe

Der Trend für Puristen: Jeans, wie sie ursprünglich mal waren, werden kombiniert mit Basics, die alle im Schrank haben (sollten), wie immer für den großen und kleinen Geldbeutel

Designer-Outfit : Junya Watanabe

Kapuzenmantel aus Baumwollstoff, um 1295 Euro. Karohemd aus Baumwolle, um 575 Euro. Gerade geschnittene Jeans, um 515 Euro. Schnürer aus Rindsleder, um 500 Euro. Gürtel, um 150 Euro. Alles von Junya Watanabe

Hier haben sich die Designer auf die klaren und wahren Dinge besonnen, sie schlicht und unaufgeregt kombiniert und gerade damit einen coolen, modernen Look kreiert: die Jeans unbehandelt und am Knöchel derb gekrempelt. Das Karohemd aus dem Schrank geholt, dazu ein richtig rockiger Gürtel. Eine Regenjacke in Khaki – man weiß ja nie, was kommt –, und fertig ist der moderne Mann, der weiß, wo er herkommt. Das ist gut, sieht gut aus und trägt sich gut. Derbe Brogues mit Gummisohle runden den Look schlüssig ab: Ich bin ein friedfertiger Typ, habe aber auch meine Grenzen.

Jeans von Levi's, um 110 Euro, Gürtel von Gant, um 80 Euro
2 / 16 | Jeans von Levi's, um 110 Euro, Gürtel von Gant, um 80 Euro

Raw-Denim-Jeans: Levi's

Raw-Denim-Jeans von Levi's 501, um 110 Euro. Gürtel von Gant, um 80 Euro
Regenjacke von Baracuta, um 380 Euro
3 / 16 | Regenjacke von Baracuta, um 380 Euro

Regenjacke: Baracuta

Khakifarbene Regenjacke von Baracuta, um 380 Euro
4 / 16 | Jeans von Adenim, um 120 Euro

5-Pocket-Jeans: Adenim

5-Pocket-Jeans aus Selvage-Denim von Adenim, um 120 Euro
5 / 16 | Hemd von Dockers, um 70 Euro

Hemd: Dockers

Hemd mit Karomuster und aufgesetzter Knopfleiste, von Dockers, um 70 Euro
6 / 16 | Jeans von 21 by McGregor, um 120 Euro

Jeans: 21 by McGregor

Jeans mit dezenter Used-Optik und geradem Schnitt von 21 by McGregor, um 120 Euro
7 / 16 | Schuhe von Asos, um 85 Euro

Schuhe: Asos

Wingtip-Brogues mit Gummisohle von Asos, um 85 Euro
8 / 16 | Jeans von Mustang, um 100 Euro

Jeans: Mustang

Jeans aus Raw Denim mit orangefarbenem Kontrastnähten von Mustang, um 100 Euro
9 / 16 | Jeansjacke von Llevi's, um 120 Euro

Jeans mit Ärmeln: Jeansjacken

Diese Verwandte ist nicht nur aus dem gleichen Stoff - auch in den Details steht die Jeansjacke ihrem Bein-Bruder in nichts nach
10 / 16 | Lausfsteg-Look von BLK DNM

Runway: Kerle auf Blau-Schau

Auch auf dem Runway ist Denim präsent. Für diese spannenden Designer-Kombinationen findet sich immer der passende Anlass. Am Abend wird dieJeansjacke lässig übergeworfen: Lausfsteg-Look von BLK DNM
11 / 16 | Jeansjacke von Mustang, um 100 Euro

Jeansjacke: Mustang

V-Schnitt, schwere Denim-Jacke seitlich mit bronzefarbenen Nieten (Rivets) verstärkt, von Mustang, um 100 Euro
12 / 16 | Laufsteg-Look von Calvin Klein Collection

Runway: Kerle auf Blau-Schau

Auch auf dem Runway ist Denim präsent. Für diese spannenden Designer-Kombinationen findet sich immer der passende Anlass. Zum Relaxen einfach eine Chino zur Jeansjacke
13 / 16 | Jeansjacke von Wrangler, um 100 Euro

Jeansjacke: Wrangler

Kurz geformte Jeansjacke mit asymmetrischen Brust- und schrägen paspellierten Seitentaschen, von Wrangler, um 100 Euro
14 / 16 | Laufsteg-Look von Dsquared²

Runway: Kerle auf Blau-Schau

Auch auf dem Runway ist Denim präsent. Für diese spannenden Designer-Kombinationen findet sich immer der passende Anlass. Im Büro ein echter Hingucker: Jeans zum Anzug, Look von Dsquared²
15 / 16 | Jeansjacke von Diesel, um 340 Euro

Jeansjacke: Diesel

Gerade geschnittene Jeansjacke in Used-Optik aus gebleichtem Denim, mit extra Kleingeldfach von Diesel, um 340 Euro
16 / 16 | Laufsteg-Look von G-Star Raw

Runway: Kerle auf Blau-Schau

Auch auf dem Runway ist Denim präsent. Für diese spannenden Designer-Kombinationen findet sich immer der passende Anlass. Auf dem Bike rockt diesen Sommer Acid-Wash, von G-Star Raw
 
Seite 4 von 9
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige