Outfits: Fashion für Dads und Kids

Zu kalt draußen? Diese Ausrede zählt nicht!
1 / 17 | Zu kalt draußen? Diese Ausrede zählt nicht!

Hier sind 5 zündende Ideen für Outdoor-Aktivitäten und die passende Kleidung bei Mistwetter

Warm und stylisch: Klamotten fürs Lagerfeuer

Zu kalt draußen? Klar, wärmer anziehen geht immer — und ein Lager­feuer mit Stockbrot oft auch. Und hey, den Teig bekommen selbst Männer gebacken

Von links: Nikolai
Steppweste
zum Wenden und mit Kapuze, von Pepe Jeans (über zalando.de), etwa 90 Euro
Hemd aus Baumwolle, von s.OLiver, um 30 Euro
Schmal geschnittene Jeanshose aus einem hellen Used-Denim, von H & M, circa 20 Euro
Hellgraue Mütze von Bench, etwa 15 Euro

Johanna
Weste von Colorado Denim, circa 50 Euro
Cardigan aus Wolle, von Woolrich, um 140 Euro
Kleid von Tommy Hilfiger, etwa 65 Euro
Blaue Hose (Slim Fit) von Eat Ants, um 40 Euro
Veloursleder-Boots von Deichmann, um 40 Euro

Cedric
Camouflage-Jacke von Victorinox, um 250 Euro
Pullover von Stone Island, etwa 240 Euro
Chino aus Baumwolle, von Brax, um 100 Euro
Sneaker-Boots aus genarbtem Rindsleder,
von Floris van Bommel, etwa 230 Euro

Anton
Kiwigrüner Anorak mit Kapuze, von Jack Wolfskin (über zalando.de), etwa 110 Euro

Marc
Jacke von Calvin Klein Jeans, etwa 220 Euro
Hemd aus Flanell, von Edwin, circa 80 Euro
Used -Jeans von Camel Active, um 100 Euro
Work-boots von Red Wing, circa 300 Euro
Fliegeruhr von Stowa, etwa 930 Euro

Johann
Steppjacke von Hackett, um 140 Euro
Schmale 5-Pocket-Jeans von Pepe Jeans
(über zalando.de), etwa 50 Euro
Boots aus Leder, von Palladium, circa 70 Euro
Mütze aus Wolle, von Fred Perry, etwa 50 Euro

Sofia
DaunenParka von Woolrich, circa 300 Euro
Jersey-Hoodie von Smiley World, um 50 Euro
Graue Jeans von Stone Island, etwa 120 Euro
Stiefeletten von Bellybutton, um 80 Euro

Auf das Longboard und los!
2 / 17 | Auf das Longboard und los!

Sport und Spaß: Looks für Outdoor-Action

Kein Bock rauszugehen? Dann rollen Sie Ihre Kinder doch raus! Nein, nicht auf dem Sofa, auf dem sie gerade lümmeln, sondern auf einem Longboard. Das gibt’s für (fast) jedes Alter, wie Sie oben sehen. Und wenn die Kids erst mal drauf stehen, nimmt Ihr Ausflug sicher auch Fahrt auf.

Von links: Nikolai
Royalblaue SteppJacke mit einer Entendaunenfüllung, von Canada Goose, etwa 450 Euro
Shirt mit grafischem Print in Schwarz und Weiß, von Yigga (über Ernsting’s Family), um 5 Euro
Jeans in Used-Optik mit geradem Hosenbein, von Pepe Jeans (über zalando.de), circa 60 Euro
Trainers in Blautönen, von Nike, etwa 125 Euro
Longboard von Subvert Store, um 180 Euro
Skaterhelm von Osprey, circa 30 Euro
Skateboard-Protection-Set von TSG
(über longboardshop.eu), etwa 45 Euro

Johann
CollegeJacke von Cars Jeans, um 60 Euro
Melierter Pullover aus reiner Baumwolle in Blautönen, von Stone Island, circa 110 Euro
Hemd von Stone Island, etwa 120 Euro
Jeans im Vintage-Style, mit schmalem Bein, von Pepe Jeans (über zalando.de), um 50 Euro
Sneakers aus pflanzlich gegerbtem Rindsleder, mit Klettverschluss, von Veja, etwa 90 Euro
KinderBoard von Madrid, circa 320 Euro
Skateboard-Protection-Set von TSG
(über longboardshop.eu), etwa 45 Euro
Helm von Ninetysixty, circa 25 Euro

Arndt
Wattierte HemdJacke mit Karomuster und ­Collegekragen, von Carhartt, circa 180 Euro
Shirt von Schiesser Revival, etwa 90 Euro
Chino in Oliv, von Hilfiger Denim, um 140 Euro
Chucks aus Leder, von Converse, etwa 90 Euro
Longboard von Pogo, um 380 Euro
Helm von Ninetysixty, circa 25 Euro

Longboard­-Stroller von Quinny, um 600 Euro
3 / 17 | Longboard­-Stroller von Quinny, um 600 Euro

Longboard-Stroller: Longboard, von Quinny

Für Kids bis 15 Kilo: Longboard­-Stroller, Mix aus Kinderwagen und Longboard, von Quinny, um 600 Euro.

4 / 17 | Tesseract (39”) von Loaded, circa 315 Euro

Board: Tesseract (39”) von Loaded

Ideal für kleine Einsteiger: 100 Zentimeter langes Board aus Bambus, Glasfasern und Kork, Modell Tesseract (39”) von Loaded, circa 315 Euro.

5 / 17 | Longboard aus Ahorn von Gravity, um 170 Euro

Für kleine Profis: Longboard von Gravity

Für die Großen: Longboard aus Ahorn, 115 Zentimeter lang, Modell Tres Palmas (45” Pintail) von Gravity, um 170 Euro.

6 / 17 | Wir sind doch nicht aus Zucker!

Ab in die Pfütze: Outfits für nasse Tage

Zu nass? Ja, seid ihr denn aus Zucker, Kinder? Wozu gibt’s schließlich Gummistiefel? Und Regenmäntel (wenn es auch von oben nass ist)? Und dann volle Kanne rein in die Pfützen und Fluten. Wer die größte Fontäne schafft, gewinnt

Von links: Anton
Wind- und wasserdichter Anorak in Apfelgrün, von Jack Wolfskin, etwa 110 Euro
Hoodie aus Baumwolle, von Adidas, um 50 Euro
Navyblaue Chino von pepe jeans, um 50 Euro (alle drei Kleidungsstücke über zalando.de)

Marc
Peacoat aus einem Schurwollmix mit braunem Fellkragen, von Mcneal, etwa 160 Euro
Kariertes Hemd von Edwin, circa 80 Euro
Used-Jeans von Camel Active, um 100 Euro
Gummistiefel von Hunter, etwa 120 Euro

Johanna
Daunenweste mit Steppnähten, Zipper und Kapuze, von Duvetica, etwa 250 Euro
Fleecejacke in Pink, von Gaastra, um 70 Euro
Jeans in heller Waschung mit schmal geschnittenem Bein, von Tommy Hilfiger, circa 65 Euro
Leuchtende Gummistiefel aus Naturkautschuk mit Lasche am Schaft, von Hunter, um 60 Euro

Sofia
Softshell-Jacke von Gaastra, um 140 Euro
Hoodie aus dunkelblauer Baumwolle mit Reiß­verschluss, von Smiley World, etwa 50 Euro
Longsleeve in Blautönen mit Zier-Patches, von pepe jeans (über zalando.de), etwa 40 Euro
Jeans aus grauem Denim, von Esprit, um 45 Euro
Gelbe Gummistiefel aus Kautschuk mit weißen Kontraststreifen, von AIGLE, circa 40 Euro

7 / 17 | Kinderregenjacke von Zara, circa 35 Euro

Gegen triste Tage: Kinderregenjacke von Zara

Klassische Kinderregenjacke mit Zipperleiste, Druckknopfverschluss und einem Innenfutter aus Teddyfell, von Zara, circa 35 Euro.

8 / 17 | Jacke von Reima, um 90 Euro

Wasserfest und warm: Jacke von Reima

Mittel zum Zweck: Jacke mit wasserdicht getapten Nähten und einem abknöpfbaren Fleecefutter, von Reima, um 90 Euro.

9 / 17 | Regenmantel von Stutterheim, um 225 Euro

Bleibt trocken: Regenmantel von Stutterheim

Ganz groß: schwedische Antwort auf den Friesennerz — Regenmantel aus gummierter Baumwolle, von Stutterheim, um 225 Euro.

10 / 17 | Lassen Sie mit den Kindern eine Drohne steigen.

Garantiert winddicht: Windfeste Outdoor-Looks

Zu windig? Gibt’s nicht! Jedenfalls nicht, um einen Drachen steigen zu lassen! Gute Alternative, wenn es nicht ganz so böig ist: eine angesagte Drohne in die Luft gehen lassen (das geht bis zu Windstärke 3). Darauf fliegen momentan wirklich alle

Von links: Johann
Steppjacke von Hackett, um 140 Euro
Melierter Pullover aus reiner Baumwolle in Blautönen, von Stone Island, circa 110 Euro
Hemd von Stone Island, etwa 120 Euro
Tintenblaue Jeans aus Raw-Denim, von pepe jeans (über zalando.de), etwa 50 Euro
Boots aus Leder, von Palladium, circa 70 Euro
Mütze aus Wolle, von Fred Perry, etwa 50 Euro
Flieger (Airjitzu) von Lego Ninjago (das erste Outdoor-Tool des Spielzeugherstellers), um 10 Euro

Cedric
Olivfarbene Weste aus Baumwolle und Nylon,
von Polo Ralph Lauren, etwa 290 Euro
Zweilagiger Pullover aus Strick in Bordeaux und Grün, von Stone Island, circa 240 Euro
Chino aus Baumwolle, von brax, circa 100 Euro

Johanna
Weste von Colorado denim, um 50 Euro
Dunkelgrauer Cardigan aus einem melierten Bouclé-Wollstoff, von Woolrich, circa 140 Euro
Blaue Hose (Slim Fit) von eat Ants, um 40 Euro
Veloursleder-Boots von Deichmann, um 40 Euro

Nikolai
Wende-Steppweste mit Camouflage-Muster, von Pepe Jeans (über zalando.de), um 90 Euro
Hemd aus Baumwolle, von s.OLiver, um 30 Euro
Schmale, helle Jeans von H & M, circa 20 Euro
Hellgraue Mütze von Bench, etwa 15 Euro
Flieger von Lego Ninjago, um 10 Euro

Sofia
Daunenparka von Woolrich, circa 300 Euro
Hoodie aus rosafarbenem Baumwolljersey mit Kängurutaschen, von Smiley World, um 50 Euro
Graue Jeans von stone Island, um 120 Euro

Drohne
Quadcopter mit eingebauter HD-Videocam, AR.Drone 2.0 von Parrot, um 300 Euro

11 / 17 | Skye von Trendlabs, um 50 Euro

Spaß für Sparfüchse: Sky von Trendlabs

Der Einsteiger-Multicopter passt auf eine Handfläche und schont den Geldbeutel: Skye von Trendlabs, um 50 Euro.

12 / 17 | X4 Pro von Hubsan, um 750 Euro

Flieger für Profis: X4 Pro von Hubsan

Dieser Profi-Quadrocopter gleitet sanft zu Boden, wenn es in der Luft mal kracht: X4 Pro von Hubsan, um 750 Euro.

13 / 17 | Phantom 3 von DJI, um 1100 Euro

Wind-Experten aufgepasst: Phantom 3 von DJI

High-End-Drohne, die bei Problemen per Tastendruck zum Startpunkt zurückfliegt: Phantom 3 von DJI, um 1100 Euro.

14 / 17 | Was Indiana Jones kann, können Sie schon lange.

Weltentdecker-Style: Kleidung für Abenteurer

Zu langweilig? Nicht mit uns! Also Rucksack auf, Klappmesser eingesteckt und Stöcke und Steine suchen. Da werden Kinder und Kerle wieder zu Jäger und Sammlern

Von links: Sofia
Weste von colorado denim, circa 50 Euro
Navyblaue Jerseyjacke aus Baumwolle,
von Smiley World, etwa 50 Euro
Jeans aus grauem Denim, von Esprit, um 45 Euro
Sneaker-Boots von Goertz, etwa 80 Euro
Signalroter Rucksack von gaastra, um 50 Euro

Arndt
Bomberjacke von Carhartt, circa 200 Euro
Lumberjack-Hemd von s.oliver, um 50 Euro
Olivgrüne Cargohose aus Baumwolle, von ­Hilfiger Denim, etwa 140 Euro
High Tops aus Leder, von Converse, um 90 Euro
Rucksack von Burton, circa 70 Euro

Johanna
Daunenparka von Guess, etwa 150 Euro
Kariertes Kleid von Tommy Hilfiger, um 65 Euro
Jeans von Hilfiger denim, etwa 65 Euro
Weiße Sneakers mit buntem Pop-Art-Print,
von Colors of California, um 75 Euro
Schwarzer Rucksack von Reima, etwa 40 Euro

Cedric
Jacke aus Nylon mit Stehkragen und Camouflage-­Print, von Victorinox, circa 250 Euro
Chino aus Baumwolle, von Brax, um 100 Euro
Sneaker-Boots aus kastanienfarbenem Rindsleder, von Floris van Bommel, etwa 230 Euro
Rucksack aus gewachstem Canvas mit Lederdetails, von Property of …, um 300 Euro

Anton (auf Marcs Schultern)
Collegejacke von Fred Perry, etwa 90 Euro
Rucksack von Adelheid, um 30 Euro

Marc
Denim-Jacke in Vintage-Optik mit schmaler Passform, von Calvin Klein Jeans, etwa 220 Euro
Used-Jeans von Camel Active, um 100 Euro
Rahmengenähte Boots zum Schnüren mit Vibram-Sohle, von Red Wing, circa 300 Euro
Rucksack von Eastpak, circa 90 Euro

Johann
Navyfarbene Jacke mit Steppnähten und ­Stretchbund, von Hackett, um 140 Euro
5-Pocket-Jeans aus dunklem Raw-Denim, von Pepe Jeans (über zalando.de), etwa 50 Euro
Boots aus Leder, von Palladium, um 70 Euro
Oldschool-Rucksack mit Tartan-Muster und ­Verschlussriemen, von Fred Perry, circa 85 Euro

Nikolai
Steppweste zum Wenden, von Pepe Jeans (über zalando.de), etwa 90 Euro
Hemd aus Baumwolle in Denim-Optik mit ­Ellen­bogen-Patches, von s.OLiver, um 30 Euro
Schmale, helle Jeans von H & M, circa 20 Euro
Sneakers in Blautönen, von Nike, etwa 125 Euro
Rucksack von The North Face, circa 65 Euro

15 / 17 | Djärv von Wolfknives, um 60 Euro

Schnitzmesser: Djärv von Wolfknives

Schwedisches Schnitzmesser mit geriffeltem Griff, extra für kleine Kinderhände gefertigt. Djärv von Wolfknives, um 60 Euro.

16 / 17 | Junior 03 von Victorinox, um 35 Euro

Taschenmesser: Junior 03 von Victorinox

10-teiliges Taschemesser mit abgerundeter Klinge, die nach dem Öffnen arretiert. Modell Junior 03 von Victorinox, um 35 Euro.

17 / 17 | Crater c33T/c33Tx von Leatherman, um 55 Euro

Männermesser: Crater c33T/c33Tx von Leatherman

Männermesser: Drop-Point-modell aus Edelstahl mit glasfaserverstärktem Nylongriff, Crater c33T/c33Tx von Leatherman, um 55 Euro.

 
Seite 34 von 45
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige