Milchprodukte: Joghurt oder Quark?

Frage: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Joghurt und Quark?
Rainer Hullenbach, per E-Mail
Joghurt oder Quark?
Joghurt ist besonders für die Darmflora wichtig

Unsere Antwort:

"Grund für die Unterschiede ist die unterschiedliche Herstellung", sagt Dr. Tadeusz Sienkiewicz, Biochemiker am Institut für Lebensmittelchemie, TU Berlin. Joghurt ist Milch, die mit Hilfe von Milchsäurebakterien verdickt wurde. Für Quark wird entrahmte Milch durch Zugabe von Milchsäurebakterien oder Lab fermentiert. Dadurch gerinnt sie und es trennen sich die festen von den flüssigen Bestandteilen. Letztere werden dann entfernt. Anschließend wird der Quark - je nach Fettgehalt - zusätzlich mit Sahne versehen.

Außerdem: Joghurt bringt lebendige Milchsäurebakterien in den Verdauungstrakt, die Ihre Darmflora im Zaum halten. Im Quark stecken hingegen viele gut verdauliche Proteine.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige