Rockmusik-Fan: John Varvatos

Der Designer John Varvatos
Der Designer John Varvatos

Bekannt geworden durch Ralph Lauren und Calvin Klein, gründete er sein eigenes Label

Wer steckt dahinter?
John Varvatos selbst wurde in Michigan (USA) geboren, seine Familie stammt aber von der griechischen Insel Kefalonia. Seine Firma, John Varvatos Clothing wurde 1999 von der Firma Nautica aufgekauft, diese wiederum von der VF Corporation. John Varvatos ist nach der Gründung der John Varvatos Enterprises Inc. als CEO eingesetzt.

Wie fing es an?
John Varvatos designte in den achtziger Jahren für Ralph Lauren, wechselte 1990 zu Calvin Klein und kehrte dann doch 1995 zu Ralph Lauren zurück. 2004 präsentierte Varvatos erstmals seine Damenkollektion; im Herbst 2006 veröffentlichte er zusammen mit Converse eine Sportbekleidungslinie (Converse by John Varvatos).

Was machte das Label berühmt?
Vor allem durch die Kooperation mit Converse war John Varvatos plötzlich in aller Munde. Doch seine eigene Kollektion wird in Zukunft wohl auch für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Zum Image der Firma gehört eine Affinität zur Musik, insbesondere Rock'n'Roll. Varvatos selbst ist Rockmusik-Fan und spielt Gitarre.
Zu den Kunden von John Varvatos gehören unter anderem Orlando Bloom, Ashton Kutcher, Steven Spielberg oder Pierce Brosnan.

Infos im Internet unter
johnvarvatos.com

Seite 27 von 50

Sponsored Section Anzeige