Ausbildung: Fit für den Tornado?

Frage: Ich würde gern zur Luftwaffe gehen, um Pilot zu werden. Stimmt es, dass ich mich für drei Jahre verpflichten muss?
Lukas H., München
Jetlag: Die innere Uhr ist noch auf Heimatkurs
Eine Ausbildung im Fliegerischen Dienst der Bundeswehr kann teuer werden

Unsere Antwort:

Nein, für zwölf! Der Weg in das Cockpit ist kein leichter. Bewerber müssen erst mal alle Prüfungen der Spezialverwendung überstehen, die im Schnitt lediglich ein Bewerber unter 1000 schafft. Anschließend müssen Sie den Grundwehrdienst ableisten. Die Ausbildung im Fliegerischen Dienst der Bundeswehr kostet, je nach Gerätetyp, bis zu einer Million Euro. Infos unter www.luftwaffe.de

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige