550 kcal: Kalte Mahlzeiten zum Abnehmen

Kalte Mahlzeiten zum Abnehmen
Brot gibt es in vielen Variationen und Belägen

Der Ernährungsplan beinhaltet 2000 kcal an Tagen ohne Training und maximal 2200 kcal an Tagen mit Training

Kalte Mahlzeiten mit 550 kcal:
Die folgenden Produkte soll Marco idealerweise morgens essen, da der Körper dann am besten die enthaltenen Kohlenhydrate verwerten kann.

  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot mit jeweils
  • 1 EL Quark oder 1 EL Frischkäse mit 0,2 Prozent Fett
  • 3-4 Scheiben à 30 g fettarmem Aufschnitt
  • Mindestens 100 g Rohkost pro Scheibe Vollkornbrot!

Beispiele

  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, 160 g Magerquark, beliebig Kräuter mit 200 g Gurken, Tomaten, Salat, Paprika, 1 Stück Obst
  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, 150 g Hüttenkäse, 1 Scheibe roher Schinken, 200 g Gurken, Tomaten, Salat, Paprika, etc. und 1 Stück Obst
  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, 2 Scheiben gekochter Schinken, 2 Scheiben Pute, 1 Ei, 200 g Gurken, Tomaten, Salat, Paprika, etc.
  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, 2 Scheiben Putenfleisch, 1 Scheibe Emmentaler mit 45 Prozent Fettanteil, 1 Ei, 200 g Gurken, Tomaten, Salat, Paprika, etc.
  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, 2 Scheiben roher Schinken, 2 kleine Scheiben Emmentaler mit 45 Prozent Fettanteil, 200 g Gurken, Tomaten, Salat, Paprika, etc.
  • 2 Scheiben à 45 g Vollkornbrot, Rührei aus 2 Eiern und 1 EL Rapsöl, 1 Scheibe gekochter Schinken, Prise Salz, Prise Pfeffer, 1 EL Petersilie, mindestens 200 g Gurke und Tomate

Die folgenden Tipps befolgt Marco am besten abends. Die Produkte enthalten kaum Kohlenhydrate, die am Abend zu vermeiden sind.

  • 400 g Milchprodukte, Magerquark oder Joghurt beziehungsweise Dickmilch mit jeweils 3,5 Prozent Fettgehalt! Anstelle von Milchprodukten kann er auch Sojamilch oder Reismilch – beides ungezuckert – nehmen. Magerquark sättigt am besten!
  • 1-2 Stücke à 300 g Obst. Empfehlenswert sind Beerenfrüchte und Melone. Achtung: maximal eine Banane und 150 g Trauben
  • Falls deftig, dann Kräuterquark mit Petersilie, Basilikum etc. und Gemüse soviel wie Marco will
  • Wenn er sich schwach fühlt, kann er 30 g = 1 EL Haferflocken hinzufügen

Beispiele

  • 1 Banane, 200 g Beerenfrüchte in 200 g Magerquark und 200 g Joghurt mit 3,5 Prozent Fettanteil
  • 1 Mango, dazu 200 ml Sojamilch und 200 g Magerquark
Seite 21 von 33

Sponsored Section Anzeige