Youtube-Fitness-Channels im Test: Kann man mit Youtube fit werden?

Kann man mit Youtube fit werden?
Fit mit Coach Eddy – unser Kollege startet den Selbsttest

Unser Kollege hat die gängigen Fitness-Channels im Netz getestet. Seine Wahl: Coach Eddy und dessen Youtube-Workout fürs Home-Gym

Wer auf Youtube nach „Fitness Workout zu Hause“ sucht, wird von mehr als 46 000 Treffern erschlagen. Viele selbst ernannte Experten mit Hunderttausenden Fans empfehlen dort nur teure Fitness-Abos — gar nicht leicht zu erkennen, wer überhaupt seriös ist. Nach 12 Stunden Testgucken wähle ich Coach Eddy aus, weil er entspannt wirkt, seine Leidenschaft trotzdem in jedem Video spürbar ist. Er hat über 15 Jahre Fitness-Erfahrung, erzählt nichts von Crash-Diäten oder Wunder- Workouts, es geht um harte Arbeit und Disziplin — gefällt mir!

Coach Eddy liefert den Fans seines Youtube-Kanals in mittlerweile mehr als 150 Videos regelmäßig Tipps zu Workouts, Trainingsplänen, Ernährung und Motivation
Coach Eddy liefert den Fans seines Youtube-Kanals in mittlerweile mehr als 150 Videos regelmäßig Tipps zu Workouts, Trainingsplänen, Ernährung und Motivation

Coach Eddys Youtube-Training im Test

Als Experte für Bodyweight-Training nehme ich das 15-Minuten-Brust-Workout für zu Hause. Ich rolle brav die Matte aus und lege los. Danach soll die Brust„bibbern“, so Eddy. Zum Einstieg mache ich mich erst mal locker und starte dann mit Liegestützen auf den Knien. Easy. Eddy gibt Haltungstipps und turnt vor. „Stellt euch vor, ihr drückt mit den Händen den Boden zusammen.“ Der Tipp wirkt, ich spüre meine komplette Brustmuskulatur. Klasse! Nicht immer gibt’s von ihm eine Ansage zur Zahl der Wiederholungen — ich mache es einfach so lange wie mein Coach am Bildschirm. Und zum Glück zählt Eddy die letzten Wiederholungen runter. So muss ich nicht ständig zum Bildschirm gucken, um mitzuhalten (ständig den Kopf zu drehen nervt). Tipp: Stellen Sie nach dem Warm-up den Ton laut, damit Ihnen nichts entgeht, wenn Sie sich ganz auf Ihre Ausführung konzentrieren. Langsam machen sich die Handgelenke bemerkbar, ich wechsle zum Abstützen auf die Fäuste. Liegestütze mit einem Fuß in der Luft, dann Pause. Der Workout- Flow ist top: Eddys Erklärungen sind ideale Satzpausen, ich kann Luft holen und mental schon die nächste Übung angehen. Weitere Liegestütze. Die Hände zeigen mal im rechten Winkel vom Körper weg, mal soll ich den Oberkörper vorschieben. Hart. Jede Variante fordert auf neue Weise. Fragen kann ich nicht stellen. Doch Eddy erklärt gut und zieht alle Übungen komplett durch — das motiviert, besonders in den letzten Minuten. Finish: Liegestütze mit den Füßen auf dem Sofa, die Hände auf dem Boden, davon 3 Sätze. Ich gebe alles, die letzten Wiederholungen sind ein Kampf. Wie versprochen bibbert zum Schluss meine Brust.

Trainings-Fazit:

 „Youtube-Coach Eddy kommt sympathisch und kompetent rüber, mehr als 63 000 Abonnenten sind da ein klares Indiz. Mir gefällt, dass er User motiviert, sich selbst zu informieren und Dinge auszuprobieren. Bei der Vielzahl an Fitness- Tubern muss man gute und weniger gute unterscheiden können. Vom Prinzip her finde ich die Trainingskanäle top: Per Laptop und Handy sind die Jungs nur einen Klick entfernt, für jedes Niveau und Muskelziel findet man Videos.“

Weitere Youtube-Kanäle für Ihr Muskeln:


Calisthenics & Weight Training

Rund 70 Videos zu Workouts für den ganzen Körper, mit klar verständlichen Textanweisungen. Letzter Upload vor einem halben Jahr.

Youtube.com/calisthenicsweighttraining


Fitness Blender

Daniel und Kelli bieten 3 Millionen Abonnenten HIIT, Pilates und Krafttraining mit wenigen Hilfsmitteln. Sachlich, aber ein wenig trocken präsentiert.

Youtube.com/fitnessblender


Scott Herman Fitness

2 neue Uploads pro Woche. Tipps fürs Krafttraining im Studio, aber auch zum Themenbereich Ernährung und Supplemente.

Youtube.com/scotthermanfitness

Unsere Workouts bei Youtube unter MensHealth.de/socialworkouts

Sponsored SectionAnzeige