Bauch: Katapult-Crunches mit Medizinball

Katapult-Crunches mit Medizinball Videoanleitung
Katapult-Crunches mit Medizinball Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: gerade und schräge (äußere) Bauchmuskeln

Durchführung Katapult-Crunches mit Medizinball:
Auf den Rücken legen, die Knie anziehen, die Füße komplett auf den Boden. Ball mit gestreckten Armen halten. Dann in einem Schwung den Oberkörper heben und den Ball einem an der Seite stehenden Partner zuwerfen. Den Rückpass fangen und dann zurück in die Startposition. Bei jeder Wiederholung die Seite wechseln.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Medizinball

Zurück zum Workout-Lexikon

Katapult-Crunches mit Medizinball Schritt 2
2 / 3 | Katapult-Crunches mit Medizinball Schritt 2

Durchführung Katapult-Crunches mit Medizinball:
Auf den Rücken legen, die Knie anziehen, die Füße komplett auf den Boden. Ball mit gestreckten Armen halten. Dann in einem Schwung den Oberkörper heben und den Ball einem an der Seite stehenden Partner zuwerfen. Den Rückpass fangen und dann zurück in die Startposition. Bei jeder Wiederholung die Seite wechseln.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Medizinball

Zurück zum Workout-Lexikon

Katapult-Crunches mit Medizinball Schritt 1
3 / 3 | Katapult-Crunches mit Medizinball Schritt 1

Durchführung Katapult-Crunches mit Medizinball:
Auf den Rücken legen, die Knie anziehen, die Füße komplett auf den Boden. Ball mit gestreckten Armen halten. Dann in einem Schwung den Oberkörper heben und den Ball einem an der Seite stehenden Partner zuwerfen. Den Rückpass fangen und dann zurück in die Startposition. Bei jeder Wiederholung die Seite wechseln.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Medizinball

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige