Good Food Awards: Kategorie Grüne Smoothies

Good Food Awards Kategorie Smoothies
Der Gewinner Smoothie von rawganic

Grüne Smoothies versorgen den Körper mit einer Extraportion Vitaminen und Mineralstoffen. Wir haben in unserem Test nur die wirklich grünen Shakes verkostet

Aus Zeitnot greifen bei Smoothies viele zum Fertigprodukt aus dem Supermarkt, und in den Regalen dort reiht sich ein Anbieter am nächsten. Doch schmecken die fertigen Fit-Drinks so gut wie selbst gemachte? In unserem Test haben wir nur Smoothies getestet, die einen Gemüseanteil von mindestens 10 Prozent haben.

Unser Experte: Lutz Woltemate arbeitet bei der Hamburger Firma Marker (www.unternehmen-frische.de) und hat als Verkäufer im Außendienst tagtäglich mit den verschiedensten Lebensmitteln zu tun – von frischem Obst und Gemüse bis hin zu Trockenfrüchten, Säften und Molkereiprodukten. Für unseren Test war er also genau der richtige Ansprechpartner für die Bewertung der Qualität von grünen Smoothies sowie von Fruchtriegeln.

Unser Gewinner: Green Love von Rawganic, 330 ml, um 3 € 
Der schonend kaltgepresste Saft mit Grünkohl, Gurke & Co. von Rawganic punktet bei unserer Jury gleich mit einer Vielzahl an Vorzügen und hat im Vergleich zur Smoothie-Konkurrenz eindeutig die Nase vorn. Der gesunde Grüne hat einen geringen Kalorien- und Zuckergehalt (siehe unten), glänzt aber mit einem hohen Gemüseanteil (44 Prozent) und einem echt coolen Design. Einen Pluspunkt extra gab es für den Frischefaktor, denn der Saft ist nur wenige Tage haltbar. Lediglich beim Geschmack gab’s ein paar kleine Abzüge in der B-Note, denn die Gurke dominiert den Geschmack ein wenig.

Nährwerte pro 100 ml: 30 Kalorien / 0,7 g Eiweiß / 6 g Kohlenhydrate (davon Zucker: 6 g) / 0,1 g Fett

Mehr Informationen unter www.rawganic-revolution.de

Seite 2 von 16

Sponsored SectionAnzeige