Good Food Awards: Kategorie Nussmischungen

Der Gewinner: Die Nussmischung von Seeberger
Der Gewinner: Protein-Müsli von mymuesli

Nüsse liefern viele gesunde Fette und gelten somit nicht ohne Grund als perfekter Snack für zwischendurch. Doch welche Nussmischung ist die beste auf dem Markt? Jury und Experte haben entschieden

Nussmischungen enthalten häufig Trockenfrüchte und somit unnötige Kalorien. Dennoch sind die Studentenfutter-Mischungen nicht nur bei den Verbrauchern sehr beliebt, sondern auch bei den Herstellern: Sie sind in der Produktion günstiger, denn Rosinen kosten schlichtweg weniger als Nüsse. Da es uns im Test aber genau um diese ging, haben wir nur reine Nussmischungen ohne zugesetzte Rosinen verkosten lassen. Und noch ein Kriterium musste erfüllt sein: Der Mix muss Walnüsse enthalten — die gelten als unangefochtene Superstars unter den Nüssen, da keine andere Sorte ein so perfektes Fettsäuremuster aufweist und einen so hohen Wert für die Gesundheit besitzt. 

Unser Experte: Klaus Freudenthal aus Hamburg ist Fachimportmakler für Nusskerne und Trockenfrüchte. Dank seines geschulten Auges  und jahrelanger Erfahrung war die Kür des Siegers keine allzu harte Nuss.

Unser Gewinner: Nusskernmischung von Seeberger, 150 g, um 4 € 
Gute Qualität zum fairem Preis: Hier sind Walnüsse, Haselnüsse, Cashews und blanchierte Mandeln in einem ausgewogenen Verhältnis enthalten. Cashew- und Haselnusskerne sowie Mandeln sind qualitativ top. Einzig die Walnüsse machen optisch nicht so richtig viel her, geschmacklich konnten allerdings auch sie alle Tester überzeugen.

Nährwerte pro 100 g: 634 Kalorien, 17 g Eiweiß, 15 g Kohlen­hydrate, 54 g Fett 

Mehr Informationen unter www.seeberger.de

Seite 5 von 16

Sponsored SectionAnzeige