Arme, Rücken, Schultern, Brust: Klimmzüge, versetzte

Klimmzüge, versetzte Schritt 1
1 / 3 | Klimmzüge, versetzte Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Bizeps, breiter Rückenmuskel (Latissimus dorsi), großer runder Armmuskel, hinterer Deltamuskel, Kapuzenmuskel, großer Rautenmuskel, Untergrätenmuskel, großer Brustmuskel

Durchführung Klimmzüge, versetzte:
Sie hängen im Ristgriff (die Handflächen zeigen vom Körper weg) an einer Klimmzugstange. Ihr rechter Arm bildet die Verlängerung der Schulter, der linke ist zwei Handbreit seitlich abgespreizt. Winkeln Sie die Beine etwas an, überkreuzen Sie die Fußgelenke.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

Klimmzüge, versetzte Schritt 2
2 / 3 | Klimmzüge, versetzte Schritt 2

Durchführung Klimmzüge, versetzte:
Sie hängen im Ristgriff (die Handflächen zeigen vom Körper weg) an einer Klimmzugstange. Ihr rechter Arm bildet die Verlängerung der Schulter, der linke ist zwei Handbreit seitlich abgespreizt. Winkeln Sie die Beine etwas an, überkreuzen Sie die Fußgelenke.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

Im Workout-Lexikon zeigen wir Ihnen die wichtigsten Übungen von A bis Z. Versetzte Klimmzüge trainieren  Bizeps, den breiten Rückenmuskel (Latissimus dorsi), den hinteren Deltamuskel, Kapuzenmuskel, den großer Rautenmuskel und Untergrätenmuskel.
Klimmzüge, versetzte Videoanleitung

Durchführung Klimmzüge, versetzte:
Sie hängen im Ristgriff (die Handflächen zeigen vom Körper weg) an einer Klimmzugstange. Ihr rechter Arm bildet die Verlängerung der Schulter, der linke ist zwei Handbreit seitlich abgespreizt. Winkeln Sie die Beine etwas an, überkreuzen Sie die Fußgelenke.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Seite 5 von 5
<< prev || next >>
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige