Vampirabwehr oder leckere Tunke?: Knoblauchsaucen im Test

Knoblauchsauce Ajoli von Kattus
1 / 11 | Knoblauchsauce Ajoli von Kattus

Angst vor Vampiren? Bei einigen von diesen Saucen begegnet Ihnen garantiert keiner mehr. Welche Sauce Mitarbeiter der Men's Health Redaktion überzeugen konnte, erfahren Sie hier

Platz 11: Knoblauchsauce Ajoli von Kattus

Keine Kalorienangaben

Schmeckt sehr fettig, stellten die Tester mehrheitlich fest. Der Geruch ist leider auch nicht besser: säuerlich bitter. Die cremige Konsistenz und der leicht gelbliche Farbton erinnern an Majonaise.

Unser Fazit: Schwache Vorstellung!

Knoblauchsauce von Heinz
2 / 11 | Knoblauchsauce von Heinz

Platz 10: Knoblauchsauce von Heinz

392 kcal pro 100 ml

Der erste Eindruck der Tester: Uih, das ist sauer. Und leider ist der Knoblauch auch nur mal vorbei geflogen. Hmpf.

Unser Fazit: Schöne Farbe! Das war's dann aber auch.

Knoblauchsauce von Kraft
3 / 11 | Knoblauchsauce von Kraft

Platz 8: Knoblauchsauce von Kraft

180 kcal pro 100 ml

Trotz der wenigen Kalorien überzeugt uns Kraft nicht: Der Geschmack ist sauer und wenig knoblauchig, der Geruch nicht wirklich lecker.

Unser Fazit: Zu wenig Knoblauch, zu künstlich.

4 / 11 | Knoblauchsauce von Knorr

Platz 8: Knoblauchsauce von Knorr

Keine Kalorienangaben

"Vampirabwehr!", sind sich die Redakteure beinahe einig. So viel Knoblauch haut uns aus den Socken. Cremige Konsistenz, schöne Farbe, würziger Geruch - aber leider etwas zu sauer.

Unser Fazit: Sauer ist nicht immer auch lustig.

5 / 11 | Ajoli-Sauce von Lacroix

Platz 7: Ajoli-Sauce von Lacroix

230 kcal pro 100 ml

Das komplette Gegenteil zur Knoblauchsoße von Knorr - hier hin hat sich keinerlei Knoblauch verirrt. Geruch und Konsistenz sprechen auch wenig für die Knoblauchsoße von Lacroix.

Fazit: Irgendwie nicht so das Wahre.

6 / 11 | Knoblauchsauce von Block House

Platz 6: Knoblauchsauce von Block House

436 kcal pro 100 ml

"Zu wenig Knoblauch und etwas fettig" steht in einigen Fragebögen der freiwilligen Tester. Die Sauce riecht jedoch deutlich nach Knoblauch. Farbe und Konsistenz sind nahezu perfekt.

Fazit: Auch nicht ganz das Gelbe vom Ei.

7 / 11 | Brutzelsauce Knoblauch von Bautzner

Platz 5: Brutzelsauce Knoblauch von Bautzner

203 kcal pro 100 ml

Angenehm würzig und knoblauchig, aber uns etwa zu salzig. Riecht ebenfalls sehr würzig. Die Bautzner-Soße ist allerdings sehr hell und sehr flüssig.

Fazit: Okay.

8 / 11 | Knoflook Sauce Aioli von D&L

Platz 4: Knoflook Sauce Aioli von D&L

752 kcal pro 100 ml

Ein Tester sagt zu dieser Kalorienbombe: "Guter Knoblauchgeschmack, leider etwas künstlich."

Fazit: Essbar - bei so vielen Kalorien überlegen wir aber lieber zwei Mal.

9 / 11 | Knoblauch-Creme von Scandia

Platz 3: Knoblauch-Creme von Scandia

500 kcal pro 100 ml

"Schmeckt eigentlich ganz gut," meinen die meisten unserer Tester, "Aber etwas mehr Knoblauch hätte auch nicht geschadet." Die Farbe ist erstaunlich weiß und die Konsistenz beinahe zu fest.

Fazit: Mehr Knoblauch, kräftig rühren - perfekt.

10 / 11 | Knoblauchsauce von Kühne

Platz 2: Knoblauchsauce von Kühne

377 kcal pro 100 ml

Überraschend: In dieser Knoblauchsoße stecken jede Menge Kräuter. Außerdem ist sie angenehm mild. Die Konsistenz ist etwas flüssig, die Farbe aber sehr hell und appetitlich.

Fazit: Essbar!

11 / 11 | Knoblauchsauce von Real Quality

Platz 1: Knoblauchsauce von Real Quality

356 kcal pro 100 ml

Leeecker. "Genau so muss Knoblauchsoße schmecken: würzig, frisch und angenehm knoblauchig", sind sich unsere Tester einig.

Fazit: Die gehört zum Grillen dazu.

 
Leckere Rezepte zu jeder Gelegenheit finden Sie in unserer Galerie50 leckere Grillrezepte fürs BBQ. Außerdem finden Sie im Appstore Tricks für die perfekte BBQ-Sause. Mehr Infos dazu unter Menshealth.de/grillchamp.
Seite 4 von 6
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige