Getreide-TOP 10: Körner als Vitamin B1-Bomben

100 Gramm Buchweizen enthalten 0,58 Milligramm Vitamin B1
1 / 11 | 100 Gramm Buchweizen enthalten 0,58 Milligramm Vitamin B1

Weizenkeime oder Haferflocken, Weizen oder Roggen – wir verraten Ihnen, was den höchsten Vitamin-B1-Gehalt hat

Platz 2: Buchweizen

100 Gramm Buchweizen enthalten 0,58 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Buchweizen ist außerdem reich an hochwertigem Eiweiß und Nährstoffen wie Eisen, Kupfer und B-Vitaminen.

Das macht Haferflocken so gesund
Das macht Haferflocken so gesund

Volle Flocken: Das macht Haferflocken so gesund

Im Video erfahren Sie, warum Haferflocken eine gesunde Wahl sind

100 Gramm Hafer enthalten 0,52 Milligramm Vitamin B1
3 / 11 | 100 Gramm Hafer enthalten 0,52 Milligramm Vitamin B1

Platz 4: Hafer, Korn und Grütze

100 Gramm Hafer enthalten 0,52 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Hafer senkt außerdem Blutcholesterin, reguliert den Blutzucker, bekämpft Entzündungen der Haut und dient als Abführmittel.

4 / 11 | 100 Gramm Haferflocken enthalten 0,56 Milligramm Vitamin B1

Platz 3: Haferflocken

100 Gramm Haferflocken enthalten 0,56 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Haferflocken senken zudem das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine Studie konnte nachweisen, dass eine tägliche Portion Haferflocken bei gesunden Männern und Frauen zu einer signifikanten Senkung des Cholesterin-Gesamtwertes wie auch des LDL, des so "schlechten" Cholesterins, führte.

5 / 11 | 100 Gramm Mais enthalten 0,36 Milligramm Vitamin B1

Platz 9: Mais

100 Gramm Mais enthalten 0,36 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Mais enthält Substanzen, die Krebs verhindern. Maiskeimöl wiederum senkt den Cholesterin-Spiegel.

6 / 11 | 100 Gramm Naturreis enthalten 0,42 Milligramm Vitamin B1

Platz 8: Naturreis

100 Gramm Naturreis enthalten 0,42 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Naturreis ist fettarm und besonders reich an wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Eiweißen. Außerdem fördert er die Wasserausscheidung.

7 / 11 | 100 Gramm parboiled Reis enthalten 0,43 Milligramm Vitamin B1

Platz 7: Reis, parboiled

100 Gramm parboiled Reis enthalten 0,43 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Bei dem Parboiling-Verfahren werden sozusagen Vitamine und Mineralstoffe in das Innere des Reiskorns gepresst.

8 / 11 | 100 Gramm Roggen enthalten 0,35 Milligramm Vitamin B1

Platz 10 : Roggen

100 Gramm Roggen enthalten 0,35 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Roggen enthält viel mehr essentielle Aminosäuren als beispielsweise Weizen. Diese sind lebenswichtig und für den Aufbau von Eiweißen im Körper verantwortlich.

9 / 11 | 100 Gramm Weizen enthalten 0,46 Milligramm Vitamin B1

Platz 6: Weizen, Korn

100 Gramm Weizen enthalten 0,46 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Außer Vitamin B1 enthält Weizen auch noch Vitamin E.

10 / 11 | Weizenkeime enthalten 2 Milligramm Vitamin B1 pro 100 Gramm

Platz 1: Weizenkeime

Weizenkeime enthalten 2 Milligramm Vitamin B1 pro 100 Gramm

Übrigens: Der Weizenkeim bringt eine gute Dosis von Vitaminen der Gruppe B (B2, B3, B5) von Folate, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink mit sich. Weizenkeime helfen unter anderem im Kampf gegen die so genannte Managerkrankheit, also gegen Stress und geistige Müdigkeit.

Für Vegetarier ist Getreide ein guter Eiweiß-Ersatz. In unserem Guide erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Getreidesorten Erfahren Sie hier, wie Vitamin B gegen einen Kater helfen kann.

11 / 11 | 100 Gramm Weizenvollkornmehl enthalten 0,46 Milligramm Vitamin B1

Platz 5: Weizenvollkornmehl

100 Gramm Weizenvollkornmehl enthalten 0,46 Milligramm Vitamin B1

Übrigens: Weizenvollkornmehl enthält noch Eisen, Zink, Selen und Mangan.

 
Seite 3 von 9
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige