Anzug-Wahl: Körpergröße und -form

Wichtig bei der Anzug-Wahl: Körpergröße und -form
Wichtig beim Anzugkauf: Körpergröße und -form

Und damit der Anzugkauf noch leichet fällt, erfahren Sie hier, welcher Anzug am besten zu Ihrer Körpergröße und -form passt

Kleine Männer tragen schmal geschnittene Einreiher mit schräg gesetzten Taschen. Ein nicht zu lang geschnittenes Sakko mit tief angesetztem, schmalem Revers, eine ­schmale Krawatte und Bügelfalten in der Hose strecken die Silhou­ette zusätzlich. Wichtig: Tragen Sie keinen Gürtel und lassen Sie die Hemdmanschetten unter denen des Sakkos hervorblitzen.

Lange, dünne Männer wählen Doppelreiher oder nicht zu schmal geschnittene einreihige 2- oder 3-Knopf-Sakkos mit waagerechten Pattentaschen und gliedern ihre Silhouette mit einer Krawatte mit horizontalen oder diagonalen Streifen, Einstecktuch, Gürtel und Aufschlägen am Hosenbein.

Kräftige Männer tragen dunkle Anzüge aus festem Stoff mit dezenten Längsstreifen, Einstecktuch und Hose mit Bügel­falten. Vorsicht: Doppelreihige Jacketts können einen Bauchansatz kaschie­ren, wirken bei untersetzten Männern aber
zu wuchtig. Tipp: Meiden Sie weite Schnitte, dünne und weiche Stoffe, kon­trastreiche Muster sowie schmale Krawatten. Hier

Seite 10 von 10

Sponsored SectionAnzeige