Wir machen Sie fit: Für Mitläufer

Startschuss
Gehen Sie mit uns 2005 an den Start!

Haben wir Ihnen Mut und Lust gemacht? Dann bewerben Sie sich bei uns um einen von 42 Paceteam-Plätzen!

Wir wollen Sie zum Sieger machen! Men’s Health und Reebok suchen 42 Laufwillige für unser Paceteam beim 3. Karstadt-Ruhr-Marathon am 17. April 2005, dem größten Punkt-zu-Punkt-Marathon der Welt (gelaufen wird von Dortmund über Bochum, Herne, Gelsenkirchen nach Essen) mit mehr als 20000 Teilnehmern bereits in diesem Jahr.

Wir geben Ihnen …

  • ein Jahr Vorbereitungszeit
  • den passenden Trainingsplan zu Ihrem Marathon-Ziel
  • die Laufausrüstung von Reebok: Running-Schuhe und Shirts
  • das begleitende Coaching durch einen Profitrainer
  • einen Startplatz für den 3. Karstadt-Ruhr-Marathon 2005

Senden Sie Ihre Bewerbung an: Redaktion Men’s Health, Stichwort: Paceteam 2005, Leverkusenstr. 54, 22761 Hamburg. Oder schicken Sie eine E-Mail an profitrainer@menshealth.de.

Geben Sie bitte Ihr Laufmotiv und Ihre angestrebte Zielzeit an. Der Einsendeschluss ist der 21. April 2004. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Logo

Nehmen Sie sich bis dahin schon mal die Paceteam-Teilnehmer des Jahres 2003 zum Vorbild: Die Durchkommer Matthias Dirks (5:27:44) und Michael Wienhues (4:48:16) kamen von null auf Marathon mit nur zehn Wochen Vorbereitung – Respekt!

Auch Sven Fillmann (4:35:55), Frank Rosenau (3:59:31) und Rolf Zehnpfennig (3:52:57) sind mit nur relativ kurzem Trainingszeitraum in die Wettkampfvorbereitung gegangen – immer die magische Marke von 240 Minuten vor Augen. Selbst wenn es nicht in jedem Fall zum Vier-Stunden-Knacker reichte, gibt es an der Leistung der drei Marathon-Debütanten nichts zu meckern.

Die schon erfahrenen Marathon-Cracks Norbert Nathan (3:47:19), Thomas Fierek (3:41:22) und Mario Koch (3:19:15) haben jeder für sich persönliche Spitzenleistungen erzielt. Die gesamte Redaktion von Men’s Health sagt: „Alle Achtung!“

Seite 3 von 3

Sponsored SectionAnzeige