Passende Verhütung: Kondome nach Maß

Formen für Kondome in verschiedenen Größen und Formen
Bei der Kondomherstellung werden Glaszylinder in flüssige Latexmasse getaucht

Schluss mit der Einheitsgröße bei Kondomen. Eine Firma vertreibt Gummis in allen Größen übers Internet

Für jede Penisgröße gibt es ab sofort das passende Kondom. Die Firma Coripa bietet die Gummis in 55 verschiedenen Größen an. Die richtige Größe kann der User mit einer Schablone, die auf der Internetseite zum Download angeboten wird, bestimmen.

Besonders junge Männer und Männer, denen Standardkondome zu groß sind, wollen Nico Müller und Oliver Möschen mit ihrer Geschäftsidee ansprechen. Denn dass vielen Männern die Einheitsgrößen nicht passen, ist seit Jahren bekannt. Die individuellen Gummis sitzen besser und sorgen daher auch für mehr Sicherheit, behaupten die Erfinder. Durch die optimale Länge könne das Kondom vollständig abgerollt werden, ein störender Wulst werde vermieden.

Vorgestellt wird das Maßkondom ab Mittwoch, 19. November, auch auf der Fachmesse Medica in Düsseldorf, zu bestellen ist es spätestens ab Ende des Jahres im Internet unter www.coripa.de. Das Gummi gibt es in 55 Größen aus 13 Breiten und zehn Längen.

Sponsored SectionAnzeige