Flirt-Beschleuniger: Kontaktanzeige in der Zeitung schalten

Eine Kontaktanzeige in der Zeitung zu schalten, kann helfen Ihre Traumfrau zu finden
Manchmal muss man der Kontaktaufnahme ein wenig nachhelfen

Frauen persönlich anzusprechen ist nicht Ihr Ding? Kein Problem. Sie kommen auch anders ans Ziel

Schüchternheit ist menschlich. Vielleicht haben Sie Angst vor einem Korb oder fremde Leute in der Fremde anquatschen ist einfach nicht Ihr Ding.

Trotzdem müssen Sie nicht ewig im Zölibat leben. Wir haben Ihnen aufgelistet, wie und wo Sie sonst noch Kontakte knüpfen können.

Kontaktanzeigen in Magazinen und Zeitungen
Kontaktanzeigen haben eigentlich einen sehr unseriösen Ruf. Wahrscheinlich liegt es an der Tatsache, dass mindestens ein Drittel der Anzeigen nicht ernstgemeint sind. Andererseits muss man in 4-5 Zeilen den Lesern mitteilen, wer man ist und wen man sucht. Trotzdem verzeichnet die Kontaktanzeige eine hohe Erfolgsquote, wenn Sie sie richtig plazieren.

  • Wählen Sie ein seriöses Blatt mit einer überregionalen Reichweite.
  • Wählen Sie das Blatt nach der Leser-Zielgruppe. Also wer liest das Blatt: Jüngere, Ältere, Snobs oder Alternative...
  • Füllen Sie die wenigen Zeilen mit sinnvollem und ungewöhnlichem Inhalt.

Vorteile: Sie können Ihren Formulierungen eine persönliche Note geben. Nehmen Sie sich Zeit! Keine Spur von Kontaktangst. Denn Sie können hier etwas von sich preisgeben, ohne dem anderen in die Augen sehen zu müssen. Eine Kontaktanzeige kostet in der Regel zwischen 20 und 50 Euro. Das ist recht billig, wenn Sie bedenken, dass Sie genauso viel oder mehr an einem Abend in einer Bar ausgeben.

Nachteil: Der Platz einer Kontaktanzeige reicht meist nur für eine kurze Selbstbeschreibung in Form von Abkürzungen. Je nach Erscheinungsdauer hat die Anzeige eine Lebensdauer von einer Woche, einen Monat oder auch nur von einen Tag. Sie wissen nichts über die Personen, die auf Ihre Anzeige reagieren. Es besteht die Gefahr von unseriösen Angeboten oder der Enttäuschung.

Und so funktioniert es: Schreiben Sie einen kurzen ehrlichen Text zu Ihrer Person (Alter, Wohnort, Beruf, Interessen, besondere Eigenschaften). Übertreiben Sie nicht. Formulieren Sie positiv und humorvoll – wenn das zu Ihnen passt. Stellen Sie möglichst geringe Anforderungen an den Partner, den Sie suchen, das erhöht die Quote.

Sponsored SectionAnzeige