Powern mit Gemüse: Kraftsport nicht ohne Grünzeug

Wer zu wenig Gemüse ist, verringert seine Leistungsfähigkeit

Pflanzliche Kraftmacher +++ Zusätzliches Ausdauertraining unproblematisch

Pflanzliche Kraftmacher
Obst und Gemüse kann durchaus als Muskelfutter dienen, wie eine Untersuchung in der Fachzeitschrift „Medicine & Science in Sports & Excercise“ beweist. Männer, die nur eine einzige Portion Grünzeug täglich zu sich nahmen, hatten nach zwei Wochen Schwierigkeiten, ihre gewohnte Leistung im Studio zu bringen. Ein höherer Konsum brachte den Kraftsportlern hingegen Reserven für weitere Wiederholungen.

Zusätzliches Ausdauertraining unproblematisch
Einsteiger, die mit Krafttraining beginnen, brauchen nicht zu befürchten, dass ein zusätzliches Ausdauertraining ihr Muskelwachstum schmälert. Forscher der Texas A & M University haben herausgefunden, dass sowohl Männer, die nur Krafttraining betreiben, als auch Sportler, die beides machen, innerhalb eines Zeitraums von zwölf Wochen ihre Kraftleistung um 40 Prozent verbessern. Nur bitte nicht beide Trainingseinheiten am selben Tag absolvieren!

Sponsored SectionAnzeige