Fruchtbarkeit: Krampfadern weg, Spermien fit

Kinderwünsche müssen nicht unerfüllt bleiben
Auch ihr Kinderwunsch kann sich nun endlich erfüllen

Eine Katheterbehandlung von Krampfadern im Hodensack kann bei Zeugungsproblemen helfen

Nach einer Katheterbehandlung von Krampfadern im Hodensack (Varikozelen) stieg die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft der Partnerin signifikant an. Das ergab eine Studie an der Universität Bonn.

Bei 223 unfruchtbaren Patienten, die unter mindestens einer Krampfader im Hodensack litten, wurde ein winziger Katheter in der Leistenbeuge eingeführt. Per Röntgenkontrolle konnten die Bonner Mediziner um Sebastian Flacke den Katheter zielgenau lenken. An der Spitze befand sich ein Wirkstoff zur Lösung der Gefäßverstopfung. Drei Monate nach dem Eingriff hatten sich die Spermientätigkeit und auch die -Qualität stark verbessert. Und nach sechs Monaten berichteten 26 Prozent der kinderlosen Paare über eine Schwangerschaft.

Vor allem junge Männer zwischen 15 und 25 Jahren sind von Varikozelen im Hodensack betroffen.

Sponsored SectionAnzeige