Vorsorgetermin: Krebsvorsorge für Männer?

Frage: Meine Frau geht alle halbe Jahr zur Krebsvorsorgeuntersuchung. Sind solche Check-ups auch für Männer sinnvoll?
Franz K., Soest
Krebsvorsorge für Männer?
Spätestens mit 45 Jahren sollten Männer ihre Prostata untersuchen lassen

Unsere Antwort:

"Auf jeden Fall! Bösartige Veränderungen an den Hoden sind bei 20- bis 38-Jährigen Männern die häufigste Tumorart. Tasten Sie diesen Bereich deshalb regelmäßig ab und gehen Sie bei Auffälligkeiten zum Arzt", so Frank Sommer, Sportarzt, Urologe und der weltweit erste Universitätsprofessor für Männergesundheit.

"Spätestens mit 45 sollten Sie auch die Prostata untersuchen lassen. Zur Darmkrebsvorsorge gehen Sie vom 50. Lebensjahr an. Übrigens: Auch Männer können Brustkrebs bekommen. Also auch das unbedingt vom Doc checken lassen!"

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige