Belgische Mode: Kris van Assche

Der Designer Kris van Assche
Der Designer Kris van Assche

Bei Dior weht durch ihn ein neuer Wind – auch in seinen eigenen Kollektionen verwirklicht er seine Ideen überzeugend

Wer steckt dahinter?
Kris van Assche designt seine Kollektionen selbst.

Wie fing es an?
Nach seinem Studium an der Königlichen Akademie für schöne Künste in Antwerpen ging Kris van Assche als Assistent zu Hedi Slimane, dort arbeitete er unter anderem für Yves Saint Laurent. Sein eigenes Label gründete van Assche im Januar 2005. 2007 wurde er der neue Kreativdirektor bei Dior Homme und löste somit seinen ehemaligen Kollegen Hedi Slimane ab.

Was ist typisch für das Label?
Nach Van Assches eigener Aussage würde er sogar ein Sakko aus einem Hemdstoff nähen, nur damit Mann es öfters trägt.

Infos im Internet unter
krisvanassche.com

Seite 29 von 50

Sponsored SectionAnzeige