Studio-Wahl: Kriterien für gutes Fitnessstudio?

Frage: Woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?
Mirko F. per Mail
Das entscheidende Kriterium bei der Studiowahl ist, dass Sie gern dort hingehen sollten
Vereinbaren Sie am besten erst mal ein kostenloses Probetraining

Unsere Antwort:

Sehen Sie sich die Studios in Ihrer Nähe von innen an. Licht, Einrichtung und Atmosphäre gefallen Ihnen gar nicht? Es ist weit und breit kein Servicepersonal zu sehen? Schnell raus da! Der erste Eindruck ist positiv? Fragen Sie nach der Ausbildung der Fitnesstrainer. Die höchste Qualifikation ist die A-Lizenz, die auch medizinische Kenntnisse umfasst. Eine B-Lizenz sollten die Coaches mindestens haben, um Ihnen zeigen zu können, wie man effizient und erfolgreich trainiert.

Fragen Sie auch, wie oft die Geräte erneuert werden, und schauen Sie sich das Kursangebot, den Wellnessbereich und die Erste-Hilfe-Ausstattung (Defibrillator!) an. Zuletzt verein­baren Sie ein Probetraining und lesen zu Hause in Ruhe den Vertrag durch.

Welches Studio passt zu mir? Das entscheidende Kriterium bei der Studiowahl ist, dass Sie gern dort hingehen sollten, sonst wird es nichts mit Ihren Trainingszielen. Daher sollte die Muckibude im Umkreis von einem Kilometer von Ihrer Wohnung oder der Arbeit entfernt liegen, damit Sie möglichst schnell hinkommen und der lange Weg ins Studio nicht als Ausrede für Abende auf der Couch dienen kann. Im Idealfall trainieren bereits Freunde oder Bekannte dort, die Sie mitreißen können.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige