Brust, Schultern, Arme: Kurzhanteldrücken, enges

Kurzhanteldrücken, enges Schritt 1
1 / 3 | Kurzhanteldrücken, enges Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: großer Brustmuskel, Deltamuskeln, Trizeps

Durchführung Kurzhanteldrücken, enges:
Auf eine Flachbank legen, die beiden Kurzhanteln mit durchgestreckten Armen so greifen, dass die Handflächen nach vorn zeigen. Die Hanteln berühren sich über der Brust. Aus dieser Position heraus die Hanteln so senken, dass sie in Kontakt bleiben. Ellenbogen eng am Körper führen. Trainiert übrigens auch den Trizeps

Wichtig bei Kurzhanteldrücken, enges:
Vermeiden Sie beim Senken der Hanteln eine unnötige Anspannung der Schultergelenke, indem Sie die Ellbogen nach außen zu den Seiten, in einer Linie mit den Ohren beugen - jedoch nicht tiefer. Kopf und Körper gehören fest auf die Bank, um Verletzungen zu vermeiden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

Kurzhanteldrücken, enges Schritt 2
2 / 3 | Kurzhanteldrücken, enges Schritt 2

Durchführung Kurzhanteldrücken, enges:
Auf eine Flachbank legen, die beiden Kurzhanteln mit durchgestreckten Armen so greifen, dass die Handflächen nach vorn zeigen. Die Hanteln berühren sich über der Brust. Aus dieser Position heraus die Hanteln so senken, dass sie in Kontakt bleiben. Ellenbogen eng am Körper führen. Trainiert übrigens auch den Trizeps

Wichtig bei Kurzhanteldrücken, enges:
Vermeiden Sie beim Senken der Hanteln eine unnötige Anspannung der Schultergelenke, indem Sie die Ellbogen nach außen zu den Seiten, in einer Linie mit den Ohren beugen - jedoch nicht tiefer. Kopf und Körper gehören fest auf die Bank, um Verletzungen zu vermeiden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

Im Workout-Lexikon zeigen wir Ihnen die wichtigsten Übungen von A bis Z. Enges Kurzhanteldrücken trainiert den großen Brustmuskel, Deltamuskeln und Trizeps. Wichtig: Kopf und Körper gehören fest auf die Bank, um Verletzungen zu vermeiden.
Kurzhanteldrücken, enges Videoanleitung

Durchführung Kurzhanteldrücken, enges:
Auf eine Flachbank legen, die beiden Kurzhanteln mit durchgestreckten Armen so greifen, dass die Handflächen nach vorn zeigen. Die Hanteln berühren sich über der Brust. Aus dieser Position heraus die Hanteln so senken, dass sie in Kontakt bleiben. Ellenbogen eng am Körper führen. Trainiert übrigens auch den Trizeps

Wichtig bei Kurzhanteldrücken, enges:
Vermeiden Sie beim Senken der Hanteln eine unnötige Anspannung der Schultergelenke, indem Sie die Ellbogen nach außen zu den Seiten, in einer Linie mit den Ohren beugen - jedoch nicht tiefer. Kopf und Körper gehören fest auf die Bank, um Verletzungen zu vermeiden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

 
<< prev || next >>
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige