Tragbare Computer: Laptops für jede Gelegenheit

1 / 10 |

Die neuen Minicomputer sind alles andere als langweilige Rechner. Wir zeigen Ihnen unsere Favoriten der technischen Künste

Klavierlook: LG Electronics T1

für zirka 2000 Euro

Das schicke Notebook wurde auf der Cebit vorgestellt. Mit einer Höhe von 21,5 mm ist es schön schlank und wiegt nur leichte 1,9 kg. Extravagantes Plus: Die Abdeckung ist mit hochwertigem Klavierlack versiegelt. Mehr unter www.lge.de

2 / 10 |

Business Lösung: Acer TravelMate 8200

für zirka 2700 Euro

Das schlanke TravelMate 8200 mit seinem exklusiven Gehäuse aus Carbonfaser ist ein echter Business-PC: Mit der brandneuen Intel Centrino Duo Mobiltechnologie und integrierten Videokonferenz-Funktionen bietet es eine interessante Kombination von Power, Leistung und Stil. Business-Bonus: Im Seitenschacht steckt ein vollwertiges Bluetooth-Handy mit eigenem Akku. Infos unter www.acer.de

3 / 10 |

Der Rennwagen: Asus Lamborghini VX1

für zirka 2600 Euro

Das Notebook zum Sportflitzer gibt es wahlweise in gelb und schwarz. Mit 15-Zoll-TFT-Bildschirm liefert Asus ein ordentliches Spiel- und Arbeitsgerät. Für alle, die es eher auffällig lieben. Mehr unter www.asus.de

4 / 10 |

Entertainment-Zentrale: Toshiba Qosmio F30

Preis ist noch offen

TV-Tuner und Fernbedienung gehören zur Ausstattung des Qosmio F30. Damit ist es nicht nur Arbeitsgerät sondern auch Spielkonsole, DVD-Rekorder und TV-Zentrale in einem. Und das Ganze auf einem großen 17-Zoll-Bildschirm. Weitere Infos unter www.toshiba.de

5 / 10 |

Totale Unterhaltung: Asus A7JC

für zirka 2000 Euro

Asus stellt mit seinem 17-Zoll-Breitbild-Notebook eine Unterhaltungszentrale für zu Hause vor. Mit TV-Tuner, Fernbedienung und Windows XP Media Center Edition passt der vier-Kilo-Laptop gut ins Wohnzimmer. Mehr Informationen unter www.asus.de

6 / 10 |

Lederdesign: Asus S6F

Preis ist noch offen

Das zehn-Zoll-Notebook mit Lederbezug ist etwas fürs kleine Gepäck: Es wiegt leichte 1,5 Kilo. Trotzdem bietet es mit 120 GB eine hohe Festplattenkapazität. Mehr Informationen unter www.asus.de

7 / 10 |

Spaß und Spiele: BenQ Joybook S53W

für zirka 1100 Euro

Das "Spaßbuch" von BenQ ist eine optimale Begleitung für unterwegs. Mit dem 15:9 Wide-Screen Display und dem wohlproportionierten Keyboard kann das Arbeiten überall Spaß machen. Weitere Infos unter www.benq.de

8 / 10 |

Ausdauernd: Fujitsu Siemens Lifebook E8110

für zirka 3000 Euro

Das E8110 ist mit neuster Technik ausgestattet, beispielsweise mit dem Strom sparenden Core-Duo-Chip. Besonders fällt die Akku-Leistung auf: Mit einem Zusatz-Akku soll der Mini-Computer bis zu zwölf Stunden laufen. Weitere Infos unter www.fujitsu-siemens.de

9 / 10 |

Titanisch: IBM / Lenovo Z60T

für zirka 1600 Euro

Das Z60 T gibt es mit Titan-Deckel und einem 14,1-Zoll-Breitbild-Display. Mit Standard-Akku soll die Laufzeit knapp 5,5 Stunden betragen. Ein IBM-Assistent und zusätzliche Sicherheitsausstattungen helfen bei der täglichen Büroarbeit. Mehr Infos unter www.lenovo.com/de

10 / 10 |

Leichtgewicht: Sony Vaio VGN-TX2XP

für zirka 2500 Euro

Sony setzt mit dem VGN-TX2XP auf die Attribute klein und leicht. Trotz der geringen Größe ist ein DVD-Brenner an Bord. Mit unter 1,5 Kilo lässt sich der Laptop bequem herumtragen. Multimedia-Bonus: CDs und DVDs können abgespielt werden, ohne dass Windows gestartet wird. Mehr Infos unter www.sony.de

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige