Jogging-Bekleidung: Laufausrüstung für den Herbst

Kälte, Nässe und Dunkelheit können Ihnen nichts anhaben. Mit unseren Ausrüstungstipps joggen Sie sicher, trocken und stylisch durch Herbst und Winter

1 / 20 | Ultraleichte Windweste für stürmische Tage: die X-Run Ultra AS Light von Gore

Ultraleichte Windweste für stürmische Tage: Die X-Run Ultra AS Light von Gore

Preis um 130 Euro

Die X-Run Ultra AS Light Weste von Gore schützt Sie vor dem Auskühlen. Pluspunkt: Das ultraleichte, windddichte Teil lässt sich extrem  klein verpacken und passt in jede Shirttasche.  Neon-farbene Details erhöhen Ihre Sichtbarkeit.

Mehr Infos unter www.goreapparel.de

2 / 20 | Kurze Laufhose für Temperaturen bis 12 Grad: Supernova Tights kurz von adidas

Kurze Laufhose für Temperaturen bis 12 Grad: Supernova Tights kurz von adidas

Preis um 30 Euro

Die Supernova Tights ist leicht und bietet Bewegungsfreiheit beim Lauftraining. Sichtbar werden Sie durch die reflektierenden Streifen an der Seite.

Mehr Infos unter www.adidas.de

3 / 20 | Hoodie für kalte Tage: Speedster 3 von Sugoi

Hoodie für kalte Tage: Der Speedster 3 von Sugoi

Preis um 90 Euro

Dieser Kapuzenpullover von Sugoi wärmt Sie beim Laufen. Vorne ist er dicker als hinten, über Front-Reißverschluss mit Abdeckung können Sie die Temperatur zusätzlich regulieren. Die Ärmel haben ein Daumenloch.

Mehr Infos unter www.sugoi.com

4 / 20 | Leichte Laufjacke für kühle Herbsttage: Hurricane Vapor Jacket von Nike

Leichte Laufjacke für kühle Herbsttage: Das Hurricane Vapor Jacket von Nike

Preis etwa 110 Euro

Diese sehr leichte Laufjacke schützt Sie vor Regen und Wind. Stauraum gibt’s im Rückenbereich, die Kapuze ist verstellbar. Hier scheuert nichts und diverse Reflektoren helfen Ihnen bei schlechten Lichtverhältnissen, nicht übersehen zu werden.

Mehr Infos unter www.nike.com

5 / 20 | Lange Laufhose für kühle Tage: Gore-Tight von Asics

Lange Laufhose für kühle Tage: Gore-Tight von Asics

Preis zirka 100 Euro

Die richtige Wahl bei kaltem und windigem Wetter. Schutz in der Dunkelheit bieten reflektierende Streifen. Außerdem: Einfaches an- und auszuziehen (per Reißverschluss am Beinende). Stauraum bietet eine Reißverschlusstasche hinten.

Mehr Infos unter www.asics.de

6 / 20 | Leichter Laufschuh für Herbstläufe: Gel-Nimbus 14 von Asics

Leichter Laufschuh für Herbstläufe: Der Gel-Nimbus 14 von Asics

Preis zirka 170 Euro

Der Gel-Nimbus 14 von Asics bietet eine super Gel-Dämpfung für Neutralläufer. Der leichte Laufschuh wurde jetzt bereits mehrmals verbessert und ist auch für kalte Herbst- und Wintertage und harte Untergründe perfekt geeignet. Reflektierende Teile sorgen im Dunkeln für bessere Sichtbarkeit.

Mehr Infos unter www.asics.de

7 / 20 | Kompressionssocken für Läufe im Dunkeln: Night Running Compression Socks von CEP

Kompressionssocken für Läufe im Dunkeln: Night Running Compression Socks von CEP

Preis etwa 50 Euro

Die Kompressionssocken von CEP versprechen einen besseren Energiehaushalt der Muskulatur. Die gepolsterte Fußsohle soll nicht rutschen. Für mehr Sicherheit sorgen die Neonfarbe und Reflektoren. 

Mehr Infos unter www.cepsports.com

8 / 20 | Langarmshirt für leicht kühle, windige Tage: RSP DS Fleece von Adidas

Langarmshirt für leicht kühle, windige Tage: Das RSP DS Fleece von Adidas

Preis zirka 55 Euro

Angenehm warm wird es mit diesem atmungsaktiven Fleece-Oberteil. Für Abkühlung sorgt der Front- Reißverschluss.

Mehr Infos unter www.adidas.de

9 / 20 | Leuchtweste für dunkle Trails: Visibility Vest von Craft

Leuchtweste für dunkle Trails: Die Visibility Vest von Craft


Preis etwa 35 Euro

Diese leichte Weste in Signalfarbe und mit zahlreichen reflektierenden Elementen ist der perfekte Helfer in der Dunkelheit. Mit Hilfe des Klettverschlusses können Sie die Größe variieren. Platz für den Hausschlüssel findet sich in der Brusttasche.

Mehr Infos unter www.craft-sports.de

10 / 20 | Lange Lauf-Tights für kalte Tage: Hybrid Merino Tights von The North Face

Lange Lauf-Tights für kalte Tage: Hybrid Merino Tights von The North Face

Preis um 80 Euro

Der Materialmix aus Merino-Wolle und Hollow-Core-Polypropylen ist schmutzabweisend, wärmeisolierend und geruchsneutral. Perfekt geeignet für den Tempodauerlauf im Winter.

Mehr Infos unter www.thenorthface.com

11 / 20 | Wärmende Softshell für kalte Tage: Firewall 260 von Sugoi

Wärmende Softshell für kalte Tage: Die Firewall 260 von Sugoi

Preis um 180 Euro

Die warme Softshell-Jacke von Sugoi ist atmungsaktiv, schnelltrocknend sowie wind- und wasserabweisend. Das Stretchgewebe sorgt für gute Bewegungsfreiheit beim Laufen, die verschiedenen Reflektoren erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Dunkeln.

Mehr Infos unter www.sugoi.com

12 / 20 | Trailschuhe für den Lauf durchs nasse Gelände: XR Mission CS von Salomon

Trailschuhe für den Lauf durchs nasse Gelände: Die XR Mission CS von Salomon

Preis um 135 Euro

Der XR Mission CS von Salomon ist fürs Laufen im Gelände und auf Asphalt geeignet. Auf unebenen Pfaden gibt die starke Profilierung Grip, die Stollen sind aber nicht so groß, so dass sie auch beim Straßenlauf funktionieren.  Die Mittelsohle ist gut gedämpft,  damit Ihre Füße nicht jeden Stein spüren. Im Bereich des Vorfußes hält die ClimaShield-Mebram Wasser ab.

Mehr Infos unter www.salomon.com

13 / 20 | Gamaschen für Matschwetter: Ultra Trail Gaiters von Outdoor Research

Gamaschen für Matschwetter: Ultra Trail Gaiters von Outdoor Research

Preis um 40 Euro

Die wasserabweisenden Gamaschen von Outdoor Research richten sich an Trailrunner und Querfeldeinläufer, die auch gerne durch Matsch und Dreck joggen. Die Ultra Trail Gaiters sind atmungsaktiv und leicht, das Stretch-Material passt sich an Schuh- und Beinform an. Ein Doppelhaken für die Schnürsenkel und ein Sohlensteg befestigen die Laufgamaschen an den Schuhen.

Mehr Infos unter www.outdoorresearch.com

14 / 20 | Laufleuchte fürs Joggen auf unbeleuchteten Wegen:  Running Light von Adidas

Laufleuchte fürs Joggen auf unbeleuchteten Wegen: Das Running Light von Adidas

Preis um 13 Euro

Diese kleine rote Sicherheitsleuchte eignet sich besonders für das Laufen und Radfahren bei Nacht eignet. Das Sicherheitslicht lässt sich an der Kleidung oder Ausrüstung festclippen bzw. mit einem elastischen Band auch am Helm, Arm, oder einer Tasche befestigen.

Mehr Infos unter www.adidas.de

15 / 20 | Licht-Laufcap fürs Joggen im Dunkeln: Laufcap von Runners Point

Licht-Laufcap fürs Joggen im Dunkeln: Laufcap von Runners Point

Preis etwa 18 Euro

Um im Dunkeln gesehen zu werden, gibt’s im Laufcap von RP eine Rückleuchte. Das aus 100 Prozent Polyester bestehende Cap schützt vor Wind und Regen. Zusätzlich zur Rückleuchte sorgen reflektierende Streifen rechts und links für mehr Sichtbarkeit.

Mehr Infos unter www.runnerspoint.com

16 / 20 | Tuch für kalte, dunkle Tage: Buff Reflective Yellow Fluor

Tuch für kalte, dunkle Tage: Das Buff Reflective Yellow Fluor

Preis um 19 Euro

Ob als Kopfbekleidung oder wärmend am Hals, mit dem Buff Reflective Yellow Fluor werden Sie gesehen. Dafür sorgen die Neon-Farbe und zwei reflektierende Streifen.

Mehr Infos unter http://buff.headwear-shop.de 

17 / 20 | Leuchtarmband fürs Joggen im Dunkeln: LED-Armband von Pro Touch

Das LED-Armband von Pro Touch: Leuchtarmband fürs Joggen im Dunkeln

Preis zirka 5 Euro

Ganze 120 Stunden soll das LED-Armband von Pro Touch Licht spenden. Es hat vier rot blinkende Leuchtdioden, Batterie-betrieben. Befestigt wird es per Klettverschluss.

Mehr Infos unter www.protouch.de

18 / 20 | Stirnlampe für dunkle Laufstrecken: Storm von Black Diamond

Stirnlampe für dunkle Laufstrecken: Die Storm von Black Diamond

Preis etwa 50 Euro

Wer beim Laufen im Dunkeln nicht nur gesehen werden will, sondern beispielsweise im Wald den Weg sehen muss, sollte sich eine Stirnlampe anschaffen. Die wasserdichte Black Diamond Storm bietet bis zu 100 Lumen helles Licht. Neben den Modi für den Nahbereich, Fernlicht und Blinklicht besitzt sie einen Nachtsichtmodus (2 rote LEDs). Schlau: Ein integrierter Sperrmodus verhindert ein versehentliches Entleeren der Batterien, wenn die Lampe in der Tasche steckt.

Mehr Infos unter www.blackdiamondequipment.com

19 / 20 | Laufmütze für Winterläufe: Mythos Beany Neon von Gore Running Wear

Laufmütze für Winterläufe: Das Mythos Beany Neon von Gore Running Wear

Preis etwa 25 Euro

Gewärmt und sicher sind Sie mit der neon-farbenen Laufmütze von Gore unterwegs.

Mehr Infos unter www.gorewearrunning.de

20 / 20 | Handschuhe für den Winterlauf: Essential Softshell Neon von Gore Running Wear

Handschuhe für den Winterlauf: Die Essential Softshell Neon von Gore Running Wear

Preis um 45 Euro

Mit diesen Handschuhen sind Sie nicht nur gegen den Wind geschützt, sondern haben durch die silikonbeschichtete Handfläche alles im Griff. Die Neonfarbe sorgt für erhellende Momente im grauen, dunklen Herbst oder Winter.

Mehr Infos unter www.gorewearrunning.de


Wie lang Ihre Laufeinheit sein sollte, erfahren Sie bei unserer Partner-Seite Runnersworld.de
Anzeige
Sponsored Section Anzeige