Bad Vibrations: Atemberaubend

Lass' die Puppen tanzen
Seit sie ohne Musik tanzten, war die Stimmung krampfhaft ausgelassen

Sie drehen zu Hause gerne richtig Sound auf? Vorsicht: Laute Musik kann Ihre Lunge kollabieren lassen

Nicht nur die Ohren werden geschädigt, wenn die Bässe wummern: Auch die Lunge klappe zusammen, schreibt ein britisch-belgisches Ärzteteam im Fachblatt Thorax. Ein solcher Zusammenhang habe sich bei vier Patienten gezeigt, die extrem laute Musik gehört hätten.

Bad Vibrations

Drei der Patienten hätten den Kollaps während eines Rockkonzertes erlitten, der vierte habe seine Anlage im Auto voll aufgedreht. Vermutlich seien an dem Phänomen vor allem die Bassfrequenzen schuld: Da sie am ganzen Körper gespürt würden, könnten die Lungenflügel anfangen, zu virbrieren. Auf diese Weise entstünden Risse im Gewebe, und Luft gerate zwischen Lungenflügel und Lungenfell.

Im Fachjargon heißt ein solcher Lungenkollaps Pneumothorax. Das Problem tritt besonders bei schlanken, großen Männern unter 40 auf.

Seite 15 von 24

Sponsored SectionAnzeige