Lederpflege: Lederjacke rissig und hart – was hilft?

Frage: Mein Großvater hat mir seine alte Glattlederjacke geschenkt. Leider ist das Leder rissig und hart. Kriege ich das wieder hin?
Michael S., Aachen
Aus alt mach neu

Unsere Antwort:

So wird das alte Stück wie neu: Zuerst das Leder befeuchten – Baumwolltücher in destilliertes Wasser geben (gibt keine Kalkränder), auswringen, über Nacht auf die Jacke legen. 2- bis 3-mal wiederholen.

Dann das Leder mit einem Intensivreiniger behandeln, bei Zimmertemperatur langsam trocknen lassen. Zum Schluss tragen Sie einen stark rückfettenden Lederbalsam auf, der macht das Material wieder weich. Da staunt Opa!

In unserem Jacken-Guide erfahren Sie noch mehr Details zum Thema "Lederjacke reinigen".

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige