Sex-Studie: Früchtchen

Süße Früchtchen
Er gab der Süßen Zucker – mit Erdbeeren

Ihr süßer Erdbeermund macht Sie scharf? Bei Ihrer Süßen schaffen das die Früchtchen

Machen Sie mal einen Abstecher ins Erdbeerfeld, zusammen mit Ihrer Liebsten. Die Beeren fördern angeblich die weibliche Lust. Das soll an dem ausgesprochen hohen Zinkgehalt liegen. Das Mineral unterstützt die Testosteronbildung, bei einem hohen Level lassen sich Frauen schneller auf ein Abenteur ein.

„Eine Hand voll reicht“, erklärt Forscher Patrick Holford. Keine Erdbeeren mehr in Sicht? Schlagen Sie sich mit Beerbel in eine Himbeerhecke. Deren Zinkanteil ist ähnlich hoch. Allerdings piekst es beim Sex mehr.

Quelle: Institute of Optimum Nutrition, London

Sponsored SectionAnzeige