Sexuelle Orientierung: Macht Pink meinen Sohn schwul?

Frage: Mein Sohn (11) liebt die Farbe Pink. Wird er schwul?
Arne D., Koblenz
Wenn der Sohn Pink mag, heißt es noch lange nicht, dass er schwul wird
Unser Experte Volker Baisch ist Gründer und Geschäftsführer des Vereins vaeter.de. Als Vater von zwei kleinen Kindern weiß der Pädagoge, wovon er spricht

Unsere Antwort:

Entspannen Sie sich! Die Wahl einer ausgefallenen Lieblingsfarbe hat nicht zwingend etwas mit der späteren sexuellen Orientierung Ihres Sohnes zu tun. Hier geht es um Klischees, von denen Sie sich besser ganz schnell verabschieden. Sie sollten Ihren Sohn vielmehr unterstützen und bestärken, seinen eigenen Stil zu finden. Übrigens: Rosa- und Pinktöne sind immer wieder in der aktuellen Herrenmode zu finden und dementsprechend angesagt.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige