Stylingsünden: Männer mit Schnauzer unattraktiv

Für viele Frauen ein No-Go
Ein Schnurrbart ist bei vielen Frauen nicht gerne sehen

Träger von Schnurrbärten, G-Strings oder Holzfällerhemden kommen bei Frauen gar nicht an

Schnauzer und Tangas bei Männern gelten bei den meisten Frauen als unsexy. Zudem sind Vollbartträger bei 45 Prozent der Frauen unbeliebt. Dies ergab eine Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de. Diese ermittelte die beim anderen Geschlecht unbeliebtesten Kleidungsstücke und Accessoires.

Besonders Schnauzbärtige haben es schwer: Über 70 Prozent der unter 30-Jährigen Frauen finden Schnurrbärte schrecklich, so die Umfrage. Weitere No-Gos: Handy am Gürtel- oder Holzfällerhemden gelten bei jeder dritten Frau als unansehnlich. Genauso unbeliebt, mit fast 30 Prozent, seien Schuhe mit Absätzen, mit denen sich kleine Männer größer machen wollen. Jede vierte Frau finde zudem enge Jeans unattraktiv.

Männer hassen Hippiekleider
Dreht man den Spieß um, finden 60 Prozent der Männer bei Frauen Hippiekleider und großen, auffälligen Schmuck besonders schlimm. Dicht dahinter folgt die Leggins mit 45 Prozent. Jeder Dritte kann Schlaghosen an Frauenbeinen nichts abgewinnen. Befragt wurden zirka 4500 Männer und Frauen.

Sponsored SectionAnzeige