Für Meer und mehr: Marine-Look

Der Marine-Look für Meer und mehr
Der Marine-Look steht jedem – auch ohne Yacht

Auch wer nicht zur See fahren will, kann sich jetzt im Marine-Look stylen

Woran man den Look erkennt:
Der elegante Stil der Yachtbesitzer in den klassischen Marinefarben Blau, Weiß, Rot. Lässig-cleanes Understatement durch Polohemd oder Ringelpulli zum Sakko, Halstuch statt Krawatte, Kombination statt Anzug.

Was dazugehört:
Gestreifte Anzüge oder farbige Sakkos zu hellen Hosen. Jacketts mit Clubstreifen, Ringel-Shirts aus leichten Stoffen wie Leinen, Baumwolle und Cool-Wool. Dazu Einsteck- und Halstücher. Slippers oder Bootsschuhe runden den Look ab.

Wie man den Look trägt:
Mit seemännischer Gelassenheit: Sie sind kein Leichtmatrose, Ihnen gehört das Boot. Sie können sich an jeder Küste sehen lassen. Nur in bergigen Gegenden ernten Sie vielleicht schräge Blicke.

Seite 7 von 18

Sponsored SectionAnzeige