Gute Mischung: Material von Herrensocken

Von Baumwolle bis Seide
Von Baumwolle bis Seide

Für einen gelungenen Auftritt kommen diverse Kandidaten in Frage. Aber für wen Sie sich auch entscheiden: Wenn etwas Polyamid beigemischt ist, erhöht das die Strapazierfähigkeit der Socke

1. Kaschmir Die Luxus-Wolle der gleichnamigen Ziege wärmt und kratzt nicht. Lohnende Investition.

2. Schurwolle Von wegen, einfach gestrickt! Das robuste Garn reguliert Feuchtigkeit und ist mollig.

3. Viskose Das ist ein sehr günstiger Baumwoll-Ersatz, aber empfindlicher. Speichert zudem Nässe.

4. Baumwolle Ist langlebig und von der kühlen Sorte – unter den Naturfasern die beständigste.

5. Merinowolle Die stärkste Wollfaser – und deshalb perfekt für stark beanspruchte Strümpfe.

6. funktionsfaser Hightech-Material-Mix, als Allrounder für Sportler wärmstens zu empfehlen.
 
7. Seide Zart besaitet und sehr empfindlich, aber wegen des edlen Glanzes schön zum Abendanzug.

Seite 2 von 7

Sponsored SectionAnzeige