Internet-Netzwerke: Mehr Kontakte im Job

Internet-Netzwerke
Verstricken Sie im eigenen Netz!

Um ein ideales Netz zu haben, müssen Sie nicht spinnen – ein Computer reicht aus. Und diese 6 Klicks für mehr Kontakte im Job

Klick 1: Prozess verstehen
Machen Sie sich klar: Business-Netzwerke helfen, beruflich Kontakte zu knüpfen. Vitamin B hat noch niemandem geschadet.

Klick 2: Zugriff verschaffen
„Oft ist die Anmeldung kostenlos“, sagt Lars Heinrichs von www.openbc.com. Nur Daten eingeben und losknüpfen – etwa auf www.competence-site.de, www.bizwiz.com oder www.linkedin.com.

Klick 3: Stammdaten pflegen
Legen Sie ein Profil mit geschäftlichen und privaten Daten an. Geben Sie detailliert Auskunft über Ihre Branche, Firma und Position. Je mehr Sie preisgeben, desto eher nehmen die anderen Sie wahr. „Ein Foto verhindert Anonymität“, sagt Heinrichs.

Klick 4: Update holen
Machen Sie eine Liste, was zu erledigen ist, und verwalten Sie Ihre Termine online – dann können Sie jeden Tag sofort Ihre neuen Kontakte sichten.

Klick 5: Suchmaske laden
Als Chef finden Sie über das Online-Networking potenzielle Mitarbeiter. Selbstständige können sich vernetzen und neue Aufträge generieren, Arbeitnehmer können sich austauschen.

Klick 6: Verbindungen optimieren
„Beschränken Sie Ihr Netzwerk nicht auf den gewohnten Umkreis“, rät Heinrichs. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, auch die Kontakte zweiten Grades zu nutzen. Richten Sie Ihre Infobox so ein, dass Sie auch von Kontakten Ihrer Kontakte profitieren. Denn eine doppelte Dosis Vitamin B schadet Ihnen auf keinen Fall.

Sponsored SectionAnzeige