Mentales Training: Mehr Power durch Gedankenkraft

Workout für den Bizeps
Powerschub durch reine Gedankenkraft?

Wer mehr Muskelpower will, muss sich anscheinend nur richtig darauf konzentrieren

Wer sich beim Krafttraining stark auf die Funktionsweise seiner Muskeln konzentriert, verfügt über mehr Kraft, so eine britische Studie.

Forscher der Universität Hull hatten 30 Teilnehmer Bizeps-Curls trainieren lassen, während sie deren Muskelaktivitäten maßen. Ergebnis: Konzentrieren sich Bodybuilder darauf, wie ihre Muskeln arbeiten, nimmt ihre Muskel-Aktivität zu, berichtet Studienleiter David Marchant. Richtet sich die Aufmerksamkeit hingegen nur auf die Gewichte, entstehe weniger zusätzliche Energie in den Muskeln.

Keine Wirkung bei Fußballern
Die mentale Muskelarbeit funktioniert offenbar nicht bei allen Athleten. Konzentrieren sich beispielsweise Fußballer auf ihre Beinmuskeln, verschlechtern sich deren Leistungen häufig, so Marchant. Der Muskel werde durch den mentalen Fokus überaktiviert, so die Erklärung des Forschers: Der Elfmeter geht womöglich daneben.

Sponsored SectionAnzeige