Schulprobleme: Mein Kind wird gemobbt - was tun?

Frage: Meine 7-jährige Tochter wird in der Schule gemieden, gehänselt, geradezu gemobbt. Was soll ich unternehmen?
Dirk P., Darmstadt
Bei Mobbing in der Schule müssen Sie sich auch mit den Lehrern unterhalten
Unser Experte Volker Baisch ist Gründer und Geschäftsführer des Vereins vaeter.de. Als Vater von zwei kleinen Kindern weiß der Pädagoge, wovon er spricht

Unsere Antwort:

Versichern Sie zunächst Ihrer Kleinen, dass Sie ihre Probleme ernst nehmen und sich als ihr Vater darum kümmern. Das ist Ihr Job! Danach sollten Sie ihren Lehrer anrufen, um weitere Details in Erfahrung zu bringen und um eine zweite Meinung zu bekommen.

Gemeinsam mit dem Lehrer sollten Sie dann das weitere Vorgehen besprechen – so beispielsweise Gespräche mit einzelnen Kindern, einer Gruppe oder der ganzen Klasse planen, um das Thema Mobbing kindgerecht anzusprechen und eine Lösung zu finden.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige