Men's Health 3/2011

Das neue Men's Health ist da!

Sport & Fitness

Weg mit dem Fett!
Wie wird man die Winterwampe los? Wie kriegt man einen Waschbrettbauch? Men's-Health-Leser haben es probiert

Die stärksten Stress-Stopper
Kampfsportarten trainieren nicht nur den Körper, auch den Geist – wichtig bei Hektik. 9 Disziplinen im Vergleichskampf

Nie mehr Muskelkater!
Mit diesem Masterplan klappt's. Wenn es schon zu spät ist: die wirksamsten Behandlungstipps für jedes Schmerz-Level

Das einfachste Workout der Welt
Funktioniert ohne komplexe Bewegungsabläufe, ohne großen Zeitaufwand, ohne viel Equipment. Aber: mit Erfolgsgarantie

Kaufberatung Funktionsjacken
An diesen Merkmalen erkennen Sie ausgezeichnete Qualität. Plus: 10 neue Modelle, die Sie nicht im Regen stehen lassen

Vielseitiger als jede Hantel
Heizt die Fettverbrennung an, verbessert die Körperhaltung, formt Bizeps und Po: 8 Kraftübungen mit dem Medizinball

Guide to Style

40 starke Outfits für Männer
Und die 5 wichtigsten Trends der kommenden Saison

Neue Power für Haut und Haare
Wasser und Seife sind out: 5 Produkt-Innovationen

Immer besser aussehen
Was Sie sich von Top-Designern abgucken können

Was ziehen Sie am liebsten an?
Wer antwortet, kann einen New-York-Trip gewinnen

Shopping-Guide
Wo gibt’s was? Hier finden Sie alle Einkaufsadressen

Gesundheit & Ernährung

Das beste Frühstück für jedes Ziel
So wird aus 2 Eiern und ein paar Toastbrotscheibchen ein Potenz-Omelette, Grips-Rührei oder strammer Max

Können Sie Ihrem Arzt vertrauen?
Daran erkennen Sie einen Spitzen-Doc. Der Nächste, bitte!

Wie gesund leben Sie wirklich?
Was der Freundeskreis, der Arbeitsweg, Haustiere und eine morgendliche Erektion über den Gesundheitszustand sagen

Die ultimativen Männer-Rezepte
Es muss schnell und leicht gehen, lecker sein und nicht zu viel Abwasch nach sich ziehen. Wie wär’s mal mit Eintopf?

Was uns kulinarisch am Herzen liegt
Paprika bekämpft Bluthochdruck, Tunfisch schützt Arterien, Kürbis senkt das Cholesterin. Und so schmeckt's zusammen

Durchgefeiert? Das macht Sie fix wieder fit
Rote Bete statt Rollmops, Corned Beef statt Herrengedeck – das muss bei einem Katerfrühstück jetzt auf Ihren Tisch

Erotik & Partnerschaft

Wer liegt oben, wer liegt unten?
Nur eine Frage der sexuellen Vorlieben? Oder geht’s um die Unterwerfung der Frau? Unser Kolumnist bezieht Stellung

So wird Ihr Traumsex wahr
Der weibliche Hintern hat seit jeher eine magische Anziehung auf den Mann. Starren Sie nicht nur drauf, tun Sie was damit

Lebensart

Schluss mit Aufschieben!
Altersvorsorge, Patientenverfügung und Vorsorgetermin: So erledigen Sie Unangenehmes ruck, zuck, und zwar noch heute

5 Öko-Tricks, die Sie sogar reich machen
Bald haben Sie ein paar Tausend Euro mehr in der Tasche. Experten verraten, wie Sie gleichzeitig CO2 und Geld sparen.

Der Women's-Health-Report

Wenn's mit Familienplanung nicht klappt...
... könnte das auch am Mann liegen. Aber Unfruchtbarkeit ist unter Kerlen immer noch ein Tabuthema. Warum eigentlich?

Fünf Gründe, sich jetzt schon auf unser Aprilheft zu freuen:

1. Der Sexivator: So macht die Frau im Bett alles mit
Seien Sie ehrlich: Sie haben doch sicherlich auch einige Sex-Fantasien, die Sie (noch) nicht ausgelebt haben, oder? Warum auch nicht? Unsere Autorin erklärt, weshalb sich Ihr Traum bisher nicht erfüllt hat – und wie Sie das ändern. Das Wichtigste: Vermeiden Sie, wenn Sie sich im Bett offenbaren, Wörter wie etwa Langeweile oder Routine – ansonsten wird der Traum
schnell zu einem Albtraum!

2. Wie viel Salz ist gesund?
Kochsalz enthält Natrium. Wer davon zu viel nimmt, riskiert einen Herzinfarkt. Wir sagen, wann es schädlich wird und wie Sie sich schlau ernähren. Sportler sollten dennoch nicht salzarm essen oder natriumarmes Wasser trinken, sonst gibt’s keine Höchstleistungen.

3. Das schärft Ihre Sinne im Handumdrehen
Weiter sehen, präziser hören, besser riechen – mit diesen Experten-Ratschlägen funktioniert das garantiert. Kleiner Vorgeschmack auf unsere Geschichte: Rotwein ist gut für die Ohren. Darauf deuten jedenfalls Versuche hin, die das Henry-Ford-Hospital in Detroit gemacht hat. Der US-Studie zufolge kann Resveratrol lärmbedingte Hörverluste um 50 Prozent reduzieren. Ach ja, der Pflanzenstoff steckt auch in rotem Traubensaft. Hört sich doch gut an, oder?

4. Report: wie Wissenschaftler das Altern aufhalten wollen
Werden wir bald ewig leben? Lesen Sie in der nächsten Ausgabe, wie weit die Forschung bereits gekommen ist und was in Zukunft noch zu erwarten ist. Übrigens: Eine Studie hat aufgezeigt, dass Menschen, die nicht rauchen und sich regelmäßig weiterbilden, im Schnitt 15 Jahre länger leben. Na, wenn das kein Grund ist, das April-Heft zu kaufen.

5. Die besten Marathon-Strategien im Test
Insgesamt 5 Men’s-Health-Leser waren beim letzten Hamburg-Marathon für Sie im Einsatz, ausgestattet mit Diktiergerät, Pulsuhr, GPS-Sender. In unserem großen Lauf-Special verraten Ihnen die rasenden Reporter ihre erfolgreichsten Tipps für den 42,195 Kilometer langen Lauf. Einen gibt’s gleich vorab: Suchen Sie in Ihrem Kleiderschrank nach einem alten Pulli und einer ausrangierten Hose. Beides unbedingt zum Wettkampf mitbringen und vorm Start tragen, denn auch im Sommer kann es morgens empfindlich kühl sein. Übrigens: Bei allen großen Lauf-Events wird zurückgelassene Kleidung gesammelt und für wohltätige Zwecke verwendet.

Außerdem:

  • Die ersten Nudeln (fast) ohne Kohlenhydrate
  • Helden statt Hühnerbrust – so klappt’s
  • Mit diesen Tricks hat Ihr Tag 25 Stunden
  • Die größten Date-Fauxpas
  • Wo die meisten Bikes geklaut werden
  • Sebastian Vettels Fitness-Geheimnis

Das April-Heft liegt ab 16. März 2011 am Kiosk– oder in Ihrem Briefkasten. Abonnieren Sie Men's Health am besten gleich unter Telefon 01 80 / 5 35 40 50 25 90* oder online: MensHealth.de/abo.

*14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.