Sportverletzungen: Menthol hilft bei Sportverletzungen

Menthol hilft bei Sportverletzungen
Macht nicht nur frischen Atem, sondern soll auch bei Sportverletzungen helfen: Minze

Schön kühl und schön frisch. Die Kombi aus Eis und Menthol soll helfen, Sportverletzungen schneller auszukurieren

Doppelt heilt besser! Manche Sportverletzungen sollen besser ausheilen, wenn Sie Menthol-Gel und Eis kombinieren. Das jedenfalls hat eine Studie ergeben, die jetzt im US-amerikanischen "Journal of Athletic Training" erschienen ist. Eispack und Gel reduzieren den Blutfluss im Körpergewebe einzeln um jeweils 25 Prozent, zusammen angewendet erhöhen sie den Wert auf 39 Prozent. Entzündung und Schwellung gehen also deutlich schneller zurück. Verwenden Sie ein Stück Frischhaltefolie über dem Menthol-Gel. Das lässt die Wirkstoffe noch besser einziehen.

Unsere Redakteure im Einsatz: Fun-Tools im Test

Kangoo-Jumps, Skate-Cycle und Tackle-Ball: Funsport-Tools machen nicht nur Spaß, sondern sorgen auch für Trainingsabwechslung und schulen die Koordination. Die besten Geräte im Videotest

Sponsored SectionAnzeige