Welt-Orgasmus-Tag: Mission gemeinsamer Höhepunkt

Am 21. Dezember ist Welt-Orgasmus-Tag
Konzentrieren Sie sich ganz auf die Frau, nicht auf Ihren Orgasmus

Noch ein Fest der Liebe: Am 21. Dezember ist Welt-Orgasmus-Tag. Da es langweilig ist, alleine zu feiern, hier die besten Sex-Tipps für den gleichzeitigen Höhepunkt

Häufigstes Problem bei der "Mission gemeinsamer Orgasmus": Der Mann kommt zu früh. "Sorgen Sie dafür, Ihre Erregung besser steuern zu können", so Professor Uwe Hartmann von der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin und Sexualtherapie.

  • GLEITEN Reibung stimuliert den Penis. Verringern Sie diese (etwa, indem Sie Gleitgel benutzen), verlangsamt sich der Anstieg Ihrer Erregungskurve.
  • ZÖGERN Legen Sie kurze Pausen ein. Und damit die Liebste während dieser Zeit nicht abkühlt, füllen Sie diese mit Finger- und Zungenspielchen aus.
  • VERTIEFEN Konzentrieren Sie sich auf die ganze Frau, nicht nur auf ihren Orgasmus (oder Ihren). Auch schlecht: Mathe-Aufgaben lösen – bringt nichts!
  • SPRECHEN "Reden Sie über sexuelle Wünsche", rät Hartmann. So können Sie erfahren, auf welche Art und Weise sie schneller zum Höhepunkt kommt.

Das Orgasmus Dossier bringt Sie sicher zu zweit zum Orgasmus. Tipps gegen zu frühes Kommen finden Sie auch im Spermien Dossier.

Sponsored SectionAnzeige