Substanz zulegen: Mit Ausdauersport Muskeln aufbauen?

Frage: Ist es sinnvoll, viel Ausdauersport zu treiben, wenn ich vor allem an Muskelmasse zulegen will? Oder werde ich so nur leichter?
Hannes Buckhalter, Zürich
Fahrradfahren ist ein guter Mix aus Ausdauer und Krafttraining
Radfahren ist ein Ausdauersport, der viele Muskelgruppen anspricht

Unsere Antwort:

Leichter werden Sie mit Sicherheit. "Reines Ausdauertraining führt auf Dauer zur Gewichtsreduktion, da Sie Fett abbauen", sagt Wend-Uwe Boeck-Behrens, Gesundheit und Fitness Dozent am Institut für Sportwissenschaften der Universität Bayreuth.

"Es werden sogar Muskeln abgebaut, deshalb sollten Sie es mit dem Ausdauertraining auf keinen Fall übertreiben, wenn Sie an Masse zulegen wollen." Suchen Sie sich am besten einen Ausdauersport, der breitere Muskelgruppen anspricht. Also statt Joggen würde ich lieber zum Rudern oder zum Radfahren tendieren. Wie immer Sie sich entscheiden: "Der Ausdauersport sollte nur eine fettverbrennende Ergänzung zu Ihrem Krafttraining bilden."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige