Wampe weg: Mit diesen 11 Diät-Tipps zum Wunschgewicht

Mit den besten Diät-Tipps von Men's Health zum Traumgewicht
Mit unseren Tipps purzeln die Kilos

Low Carb oder Low Fat? Kalorien zählen oder FDH? Wer soll da noch durchsteigen. Wir verraten Ihnen die 11 wichtigsten Abnehm-Fakten, die für alle Diäten gelten

Wer will schon wissen, worüber sich Fachleute streiten, wenn sie für oder gegen eine bestimmte Diät argumentieren. Wichtig ist, was hinten rauskommt. Es gibt viele Diäten. Bei der persönlichen Auswahl brauchen Sie nicht einem Alles-oder-Nichts-Prinzip zu folgen. Vielmehr sollten Sie mit ihrer ausgewählten Ernährungsweise zufrieden sein. Sonst haben Sie nämlich bald buchstäblich die Schnauze voll und keine Lust mehr auf Diät. Sehen Sie aber Ihr tägliches Essen als eine Auswahl aus einem großen Angebot, dann werden Sie sich wohl fühlen – und gestärkt. Deshalb hat Dr. Dean Ornish, Lifestyle- und Diät-Guru aus den USA, die wichtigsten Fakten zusammengestellt, die für alle Diäten gelten. 

1) Vermeiden Sie schlechte Fette, essen Sie mehr gute

Die erhöhen zwar die Haltbarkeit der Lebensmittel im Kühlregal aber leider nicht die Haltbarkeit Ihres Körpers. Schon drei Gramm Omega-3-Fettsäuren täglich verringern Ihr Risiko für plötzlichen Herztod um 50 bis 80 Prozent. Außerdem schützen die vor Krebs. Omega-3-Fettsäuren sind in Fischen wie Lachs oder Makrelen enthalten.

2) Meiden Sie schlechte Kohlenhydrate

Verzichten Sie auf schlechte Kohlenhydrate wie Zucker und Weißmehl. Damit hauen Sie sich zwar viele Kalorien in den Körper, werden aber nicht satt. Statt dessen springt der Blutzuckerspiegel in die Höhe und Sie gehen auf wie ein Ballon.

3) Greifen Sie zu guten Kohlenhydraten

Kohlenhydrate wie Obst und Gemüse oder Vollkornmehl und braunen Reis sind, was Ihr Körper braucht. Die sind reich an Ballaststoffen und so fühlen Sie sich satt, bevor Sie zu viele Kalorien geschluckt haben.

4) Beherrschen Sie die Kalorienrechnung

Es gibt kein „tausche weniger Fett“ gegen „weniger Kohlenhydrate“. Man kann zwar wenigerKalorien essen, indem man insgesamt weniger isst – darum purzeln die Pfunde, wenn Sie eine Diät machen, be der bestimmte Sorten von Lebensmitteln verboten sind oder kleine Portionen vorgeschrieben.Danach sind Sie aber meist trotzdem noch hungrig. Wenn Sie dann zugreifen, sind die Pfunde auch schnell wieder drauf.

5) Zählen Sie jede Kalorie

Fett enthält 9 Kalorien pro Gramm, Kohlenhydrate nur vier. Essen Sie weniger Fett, nehmen Sie automatisch weniger Kalorien auf, auch wenn die Portionen gleich groß sind. Essen Sie also weniger Fett und schlechte Kohlenhydrate.

6) Ihre Diät ist, was Sie draus machen

Diäten heißt auch gesund essenWas in Ihrer Diät drin ist, ist genauso wichtig, wie das, was Sie weglassen. Es gibt mindestens 1000 Stoffe, die gegen chronische Krankheiten, Krebs oder Herzinfarkt helfen. Mit nur wenigen Ausnahmen finden Sie die alle in guten Kohlenhydraten wie Früchten, Gemüse oder Vollkornmehl.

7) Verbrennen Sie Kalorien

Energie-Ausgleich ist wichtig. Sie verlieren Gewicht, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie zu sich nehmen – zum Beispiel mit Sport.

8) Gleichen Sie aus

Einfache Übungen wie die Treppe statt des Aufzugs oder etwas weiter weg parken oder eine halbe Stunde laufen können den Unterschied machen. Kleine Schritte summieren sich zu wichtigen Veränderungen – wenn man durchhält.

9)  Schritt für Schritt

Ändern Sie Ihre Ernährungsweise langsam, aber gründlich. Nur so haben Sie lange was davon. Wenn sie aber Ihren Cholesterinspiegel senken müssen oder schon ein Herzleiden haben, dann sollten Sie drastischer durchgreifen.

10) Nehmen Sie sich Zeit

Kleinere Portionen guten Essens sind für Ihren Körper besser als eine Megaportion Junk-Food, besonders, wenn Sie darauf achten, was Sie essen.

11) Wiedergutmachung

Sollten Sie an einem Tag über die Stränge schlagen, machen Sie es am nächsten wieder gut, indem Sie besonders gesund essen. Je mehr Sie sich in Ihrer Ernährung in Richtung Gesundheit ausrichten, desto mehr werden Sie abnehmen und desto gesünder werden. Und umso besser werden Sie sich fühlen.

Link-Tipp: Diese 12 ultimativen Fatburner-Lebensmittel sprengen überschüssiges Fett einfach weg

12 Wunderwaffen aus der Küche im Kampf gegen die Wampe
12 Wunderwaffen aus der Küche im Kampf gegen die Wampe 13 Bilder
Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige