Abnehmen nach Plan: Mit viel Sport zur Wunschfigur

Mit Sport erreichte er sein Wunschgewicht
Von 107 Kilo auf 68 Kilo speckte Christian in sieben Monaten ab

Fett- und Kohlenhydratarme Ernährung kombiniert mit viel Sport verhalf Christian zum ersehnten Diät-Erfolg

Der Blick in den Spiegel war für Christian lange eine Qual: "Ich habe nur reingeschaut, wenn es unbedingt nötig war", erzählt der 31 jährige Buchhalter. Zwei schlecht durchdachte Hau-ruck-Diäten hatte er bereits hinter sich. Im Anschluss schlug jedes Mal der Jo-Jo-Effekt durch. Im April 2008 wagte er einen dritten Versuch. "Diesmal erzählte ich allen davon, um den Druck zu erhöhen." Nicht die einzige Änderung.

Sein Abnehmprogramm suchte er sich aus diversen Büchern zusammen. Es basierte auf drei Säulen: Ernährung, Sport (Ausdauer, Kraft) und Entspannung. Nach und nach reduzierte er die Nahrungsaufnahme auf täglich 1200 Kalorien. Er aß viel Gemüse und Obst, eiweißreich, fett- und kohlenhydratarm.

Auf Süßigkeiten zu verzichten, fiel ihm besonders schwer: "Naschkram musste meine Freundin einschließen." So nahm Christian innerhalb von drei Monaten rund 15 Kilo ab. Als er mit Sport beginnen wollte, kam der Schock: ein Bänderriss gleich im ersten Training.

Doch Christian kämpfte – die Blöße eines dritten Scheiterns wollte er sich nicht geben. "Bereits nach 7 Tagen bin ich Rad gefahren, nach 6 Wochen war ich wieder fit." Jeden Morgen für 30 Minuten aufs Ergometer, am Wochenende biken und laufen. Nach 7 Monaten waren so 39 Kilo runter. Christians Ziel: "Irgendwann will ich einen Triathlon bestreiten und danach stolz in den Spiegel schauen."

Haben auch Sie Ihre Wampe besiegt? Wir suchen Men's-Health-Leser, die mit unseren Workouts und Ernährungstipps erfolgreich abgenommen haben. Erzählen auch Sie uns Ihre Geschichte und schicken Sie die Vorher-nachher-Bilder an uns. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Seite 71 von 72

Anzeige
Sponsored Section Anzeige