Schweissausbrüche stoppen: Mittel gegen starkes Schwitzen?

Frage: Ich fange in den unmöglichsten Situationen an zu schwitzen, und zwar am Rücken! Was kann ich gegen starkes Schwitzen tun?
Christoph Steffan, Oderwitz
Mythos: "Ohne Schweiß keinen Preis"
So stoppen Sie unangenehme Schweissausbrüche

Unsere Antwort:

Denken Sie nicht dran! „Wer sich unter Druck setzt, stimuliert einen Nervenstrang, der die Schweißdrüsen aktiviert“, erklärt Prof. Dr. med Berthold Rzany, Dermatologe aus Berlin. In den meisten Fällen schwitzt man dann aber lediglich an vereinzelten Stellen.

Wenn es bei Ihnen trotzdem aus allen Poren tropft, suchen Sie einen Hautarzt auf – der kann Ihnen dann Anti-Schwitz-Tabletten, so genannte Anticholinergika, verschreiben.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige