Leser testen Bluray-Filme: Mörderischer Thriller

Den Zodiac-Killer können die Jäger wie in der Realität nicht schnappen
Der Killer kommt ab jetzt in höchster Auflösung in Ihr Wohnzimmer

Mit "Zodiac" inszeniert David Fincher die wahre Geschichte des legendärsten Serienmörders der USA

Die Story
Ende der 60er-Jahre im Großraum San Francisco: Eine mysteriöse Mordserie hält die Bevölkerung und auch die Polizei in Atem. Ein Killer tötet im kalifornischen Vallejo ein junges Paar. Weitere Morde folgen und der Mörder nimmt Kontakt zur Presse auf. Er verspottet die Bemühungen der Polizei und gibt mittels kryptischer Symbole Hinweise über sich preis. Vier Männer machen sich zur Aufgabe den Killer zufassen. Doch die akribische Suche nimmt die Jäger immer mehr ein und zerstört nach und nach ihr Leben. Schnappen können sie den Täter wie in der Realität nicht.

Lesermeinung
Frank H., 33 Jahre aus Duisburg
"Zodiac" ist ein spannender und tiefgründiger Thriller, welcher das perfide Spiel eines Serienkillers und die Jagd auf ihn zeigt. Trotz der Länge des Director's Cut von ungefähr 150 Minuten wird der Zuschauer schnell in seinen Bann gezogen. Hervorragende Schauspieler runden das Bild ab. Insgesamt ist der Streifen wirklich empfehlenswert.

Auch die Features auf der Bluray sind super. So ist zum Beispiel "Hier spricht der Zodiac" eine spannende und abendfüllende Dokumentation, die alle Aspekte der echten Ermittlungen beleuchtet. Außerdem gibt’s neue Interviews mit den damaligen Ermittlern und den Opfern, die überlebt haben.

Oliver K., 30 Jahre aus Krefeld
Wer beim Kauf einer Bluray neben dem Film viel Wert auf Bonusmaterial legt, ist hier genau richtig. Es gibt eine ausführliche Dokumentation die sich mit dem echten Zodiac-Killer befasst und dazu ein gutes Making Of zum Film. Zieht man dann noch in Betracht, dass Bild und Ton auf höchstem Niveau liegen und das man hier sogar den Director's Cut geboten bekommt, kann ich nur eine Empfehlung geben: Kaufen!

Sponsored SectionAnzeige