Fälschungen erkennen: Mogelpackung Frau

Mogelpackung?: Schauen Sie, ob an ihr alles echt ist
Ist wirklich alles an ihr echt?

Vermuten Sie, dass nicht alles an Ihrer Liebsten echt ist? Dann prüfen Sie doch einfach mal nach – und zwar so

Körper

  • Brüste: "Im Schnitt haben Frauen Körbchengröße A bis B", sagt Dr. Friedrich Pullmann, plastischer Chirurg aus Hamburg. Größer ist erst mal verdächtig. Weitere Zeichen: Der Rand des Implantats zeichnet sich im Dekolleté ab. Sie liegt, die Brüste stehen. Sie hat Narben in Achselhöhle, Brust­um­schlags­falte, an Brustwarze oder Bauchnabel. Falsche Brüste sind übrigens härter als echte.
  • Lippen: Wer schummelt, lässt sie mit Collagen und Hyaluronsäure aufspritzen. Bei genauem Hinsehen sind eventuell kleine Knötchen zu sehen. Direkt nach der Spritze sind manchmal Einstiche zu erkennen.
  • Nase: Korrigierte Riecher sind für Laien nicht erkennbar. Bei der Operation ent­stehen keine Narben. Vergleichen Sie die Liebste mit Bildern in alten Fotoalben.

Kosmetik

  • Haare: Mit den Fingern durch Rapunzels untere Haarpartie streichen. "Bei manchen Verlängerungen fallen angeschweißte Plättchen auf", sagt Monika Ferdinand, Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Kosmetikerinnen. Es gibt allerdings Methoden, bei denen kaum eine Verbindungsstelle zu spüren ist. Genau hinschauen: Wird eine Strähne unterhalb des Haaransatzes verhältnismäßig dicker? Mogelpackung!
  • Wimpern: Nachmessen! Im Schnitt sind Wimpern bis zu 12 Millimeter lang. Die Expertin: "Einzeln geklebte Wimpern sind oft nicht mal bei genauem Hinsehen zu erkennen." Es sei denn, die Dame hat, ohne mit der Wimper zu zucken, selbst Hand angelegt.
  • Fingernägel: "Unechte Krallen er­kennen Sie an der geraden, extrem weißen Nagelspitze." Schrill gelackte Schablonen­mus­ter blättern auf einem normalen Nagel schnell ab. Falsche Nägel sind dick und von unten ist der Rand des echten Nagels zu erkennen!

Verhalten

  • Lächeln: "Ein ehrliches Lächeln wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Auch die Augen lachen mit", sagt Günter Hübner, Experte für Körpersprache und Rhetorik aus Dillingen an der Donau.
  • Liebe: Schaut sie Ihnen beim Liebes­bekenntnis in die Augen? Ein gutes Zeichen! Berührt die Frau Sie dabei??Noch besser! Trotzdem lieber auf Ihr Gefühl achten, anstatt nur Gesten zu analysieren.
  • Orgasmus: Eine Täuschung anhand ­ihrer Beckenbodenkontraktion auszumachen ist unmöglich. "Die ist steuerbar, hat nicht zwingend was mit Orgasmen zu tun", sagt Margret Hauch, Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie, Hamburg. Und selbst wenn sie vortäuscht: "Viele Frauen empfinden auch Sex ohne Höhepunkt als befriedigend, da durch die Erregung Glückshormone ausgeschüttet werden."

Wenn Sie etwas über die Flirt-Signale von Frauen lernen wollen, besuchen Sie unsere Bildergalerie. Lesen Sie hier, wie weit Sie sich einer Frau nähern dürfen. Hier erfahren Sie, was Sie an ihren Lippen ablesen können.

Sponsored SectionAnzeige